Rufbus

/ Fotolia 106669317 S

Informationen

Der Rufbus ist ein bedarfsorientiertes Angebot, das von den Verkehrsunternehmen selbst beauftragt wird. Er bietet als Ergänzung zu den bestehenden Buslinien zusätzliche Fahrmöglichkeiten am Abend sowie an Wochenenden und Feiertagen. Der Rufbus fährt nach einem festen Fahrplan, bedient die Haltestellen jedoch nur bei Bedarf.

Wer den Rufbus nutzen möchte, muss seinen Fahrtwunsch spätestens eine Stunde vor der gewünschten Abfahrt anmelden. Liegen keine Anmeldungen vor, so findet die entsprechende Fahrt nicht statt.

Preise

Der Fahrpreis entspricht dem regulären VRN-Tarif. Alle VRN-Fahrscheine werden im Rufbus anerkennt.

Da in den meisten Fällen Taxis zum Einsatz kommen, werden im Rufbus nur teilweise Tickets verkauft. Erkundigen Sie sich bei der Vorbestellung über weitere Details. Nutzen Sie in solchen fällen auch unsere elektronischen Angebote wie Handy-Ticket oder Online-Ticket.

Rufbus vorbestellen

Verbindung suchen
Über die Fahrplanauskunft oder den Aushangfahrplan an der Haltestelle können Sie die genauen Abfahrtszeiten und das Verkehrsmittel für Ihren Fahrtwunsch erfahren. Wird eine entsprechend gekennzeichnete Rufbus-Verbindung angeboten, so wird ebenfalls die Rufnummer bzw. die Bestellfrist angezeigt. In der Regel muss ein Rufbus 60 Minuten vor der Fahrt bestellt werden.
Rufbus bestellen
Melden Sie die Fahrt unter der angezeigten Rufnummer rechtzeitig an. Bitte nennen Sie dabei Abfahrtszeit, Einstiegs- und Zielhaltestelle und die Zahl der Mitfahrer.
Fahren
Bitte stehen Sie pünktlich an der Haltestelle bereit.