stadtmobil

/ Motiv Stadtmobil 2015

Was ist stadtmobil?

Die Alternative zum eigenen Auto

CarSharing ist die günstige und bequeme Alternative zum eigenen Auto. Sie kümmern sich weder um die Kfz-Versicherung noch um Werkstattbesuche oder TÜV – alle alltäglichen Zeitfresser wie regelmäßige Pflege und Wartung erledigt stadtmobil.

Ihnen steht zudem ein ganzer Fuhrpark zur Verfügung. Mittlerweile in fast allen größeren Städten Deutschlands und an immer mehr Stationen im Verbundgebiet. Dabei ist für jeden Geschmack etwas dabei: Vom flotten Cabriolet für eine Wochenendspritztour über geräumige Kombis für die ganze Familie bis zum Kleintransporter für den Umzug. Ganz nach Bedarf. In Ihrer Nähe. Rund um die Uhr. So oft und so lange Sie wollen.

Um das CarSharing-Angebot von stadtmobil zu nutzen, melden Sie sich persönlich in einem der stadtmobil-Büros in Heidelberg, Mannheim oder Kaiserslautern an. VRN-Abo-Kunden können sich auch in einer VRN-Mobilitätszentrale oder in einem rnv-Kundenzentrum anmelden. Details weiter unten

Vorteile für alle

Bleiben Sie flexibel: mit Bus, Bahn und CarSharing

Mit Ihrer einmaligen Anmeldung haben Sie alle Formalitäten erledigt und erhalten Ihre Zugangskarte. Ihr Wunschfahrzeug ganz in der Nähe suchen und einfach per Smartphone, online oder telefonisch buchen. Mit der Zugangskarte erhalten Sie jederzeit Zugriff auf Ihr Fahrzeug, denn die stadtmobil-Stationen sind öffentlich zugänglich. Bei Bedarf tanken Sie bargeldlos auf Kosten von stadtmobil. Am Ende der Fahrt bringen Sie den Wagen einfach an die stadtmobil-Station zurück.

Vorteile für VRN-Abokunden

Inhaber einer VRN-Halb- oder Jahreskarte profitieren bei der Anmeldung gleich mehrfach: die Anmeldegebühr ist um die Hälfte günstiger, 50 Prozent Ersparnis bei der Kaution und der Vereinsbeitrag für den Trägerverein Ökostadt Rhein-Neckar e.V. entfällt komplett.

VRN-Abo-Kunden können die Anmeldung auch in den rnv-Kundenzentren in Heidelberg und Ludwigshafen sowie in einer der folgenden VRN-Mobilitätszentralen vornehmen:
- Mannheim, N1/Stadthaus (Paradeplatz), gemeinsam mit der rnv
- Kaiserlautern, Fruchthallstraße 14, gemeinsam mit der SWK.