Daten und Fakten

Die Region

/ Gesamtnetz Web

Den Kern des VRN bildet die Metropolregion Rhein-Neckar. Das Gebiet umfasst des Weiteren den Main-Tauber-Kreis und die Westpfalz. Das Tarifgebiet reicht von Kusel und Zweibrücken im Westen bis Wertheim und Bad Mergentheim im Osten. Im Norden erstreckt es sich bis Alzey und Bensheim, im Süden bis Landau und Sinsheim.

Darüber hinaus hat der VRN Übergangsregelungen mit den Nachbarverbünden getroffen: Karlsruher Verkehrsverbund (KVV), Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV), Heilbronner-Hohenloher-Haller Nahverkehr GmbH (HNV), Rhein-Nahe Nahverkehrsverbund (RNN), Saarländischen Verkehrsverbund (saarVV), Verkehrsverbund Mainfranken (VVM), Verkehrsgemeinschaft am Bayerischen Untermain (VAB)

Allgemeine Daten

Verbundgründung
01.12.1989
Fläche
9.967 qkm (Tarifanerkennung 12.103 qkm)
Städte und Gemeinden
636 (Tarifanerkennung 729)
Einwohner
2,98 Mio (Tarifanerkennung 3,25 Mio)
Anzahl PKW
555 pro 1.000 Einwohner (01.01.2002)
Linienlänge
ca. 11.100 km
Linien
ca. 460
Haltestellen
ca. 7.660
Fahrzeuge
ca. 1.400
Personenkilometer
2.429 Mio
Verkaufsstellen
ca. 200
Fahrscheinautomaten
ca. 750
Tarif
Flächenzonentarif mit ca. 290 Tarifzonen
Kundenbindung
90,9 % Zeitkarten/9,1 % Bartarif

Anzahl Jahreskarten

Jahreskarten Ausbildung
rund 151.500 Schüler und Auszubildende
Semester-Tickets
rund 47.400 Studierende
Karte ab 60
rund 59.600 Senioren
Job-Ticket
rund 42.100 Berufstätige
Rhein-Neckar-Ticket
rund 28.000 Kunden
Jahreskarte Jedermann
rund 11.800 Kunden

Fahrgäste/Einnahmen

1990
114,4 Mio. Fahrgäste/74,4 Mio. Euro Tarifeinnahmen
1995
172,7 Mio. Fahrgäste/102,5 Mio. Euro Tarifeinnahmen
2000
231,5 Mio. Fahrgäste/131,3 Mio. Euro Tarifeinnahmen
2005
267,4 Mio. Fahrgäste/175,4 Mio. Euro Tarifeinnahmen
2010
313 Mio. Fahrgäste/249 Mio. Euro Tarifeinnahmen (Statistische Bereinigung)
2011
315 Mio. Fahrgäste/259 Mio. Euro Tarifeinnahmen
2012
316 Mio. Fahrgäste/268 Mio. Euro Tarifeinnahmen
2013
317 Mio. Fahrgäste/276 Mio. Euro Tarifeinnahmen
2014
313 Mio. Fahrgäste/283,7 Mio. Euro Tarifeinnahmen
2015
310 Mio. Fahrgäste/291 Mio. Euro Tarifeinnahmen
2016
309,5 Mio. Fahrgäste/303,5 Mio. Euro Tarifeinnahmen

Verbundberichte

Informieren Sie sich mit unseren Verbundberichten über zurückliegende und anstehende Projekte und Entwicklungen, über Höhepunkte der vergangenen Jahre und über Herausforderungen der Zukunft.