Das Museum

Das Grafschaftsmuseum ist bekannt für seine kulturhistorische Sammlung der ehemaligen Grafschaft Wertheim. Es informiert über Wertheimer Sagen und Märchen, Kleidung und Blaudruck, Konfessionsgeschichte und bekannte Wertheimer Persönlichkeiten. Die Kunstsammlung umfasst Ansichten aus Wert-heim und Franken, u. a. mit zahlreichen Werken von Otto Modersohn und seiner Frau Louise Modersohn-Breling. Im Museum „Schlösschen im Hofgarten“, mitten in einem Englischen Landschaftspark gelegen, sind die Sammlung „Porcelaine de Paris“, Gemälde der Berliner Secession und Kunst des 19. Jahrhunderts aus dem Rhein-Main-Neckar-Raum in Dauer- und Sonderaus-stellungen zu sehen.

Weitere Informationen

Einfach ankommen und sparen

Ab Bahnhof Wertheim ca. 10 Min. Fußweg bis Grafschaftsmuseum und 20 Min. bis Schlösschen im Hofgarten. Mit VRN einfach ankommen und sparen:
- Im Grafschaftsmuseum - Ermäßigung von 1,50 € für Erwachsene bei Vorlage einer gültigen VRN-Tages-, Jahres- oder Halbjahreskarte;
- Im Schlösschen - Ermäßigung von 1,50 € für Erwachsene bei Vorlage einer gültigen VRN-Tages-Karte.