01.02.2020

Sinsheim: Sonderverkehre zu den Heimspielen der TSG 1899 Hoffenheim

Am Samstag, 1. Februar 2020, findet in der Prezero-Arena Sinsheim das Bundesligaspiel 1899 Hoffenheim gegen Bayer Leverkusen statt. Spielbeginn ist 15:30 Uhr.

TSGLogoSonderverkehre zum Spiel
Neben den planmäßigen Regelzügen, die an diesem Tag mit erhöhter Sitzkapazität verkehren, empfehlen wir auch die zusätzlich verkehrenden Züge, die im Anhang dargestellt sind.
Weiterhin halten manche Züge außerplanmäßig in Sinsheim Museum/Arena und in Neckargemünd damit sich die An- und Abreise für Fans angenehmer gestaltet.

Zur schnelleren und sicheren An- und Abreise ist das Zugangebot so ausgerichtet, dass für Reisende aus und in Richtung Mannheim und Heidelberg der Aus- und Einstiegsbahnhof "Sinsheim Museum/Arena" zu empfehlen ist. Für Reisende , deren Zug in "Sinsheim (Elsenz) Hbf" endet, ist als ergänzender Service zur An- und Abreise ein Bus-Shuttle-Verkehr zwischen dem Busbahnhof am Hauptbahnhof Sinsheim (Elsenz) und der Prezero-Arena eingerichtet.
Aus Richtung Eppingen/Heilbronn halten die Regelzüge immer am Bahnhof "Sinsheim Museum/Arena".

Vom Bahnhof "Sinsheim Museum/Arena" ist die Prezero-Arena in rund 10 rund 15 Minuten erreichbar.

Zur Rückreise fahren die Züge von "Sinsheim Museum/Arena" in Richtung Heidelberg/Mannheim immer von Gleis 2, in Richtung Eppingen/Heilbronn immer von Gleis 1 ab.
Alle Fahrplanänderungen sind wie immer in die elektronische Verbindungsauskunft eingearbeitet.

Geltungsbereich und weitere Infos zum VRN-Kombi-Ticket

Downloads und Links

 
 

Downloads und Links


Quelle:
DB Regio AG
Palatina Bus GmbH
Abellio GmbH
SWEG

Weitere Informationen folgen sobald verfügbar. Alle Angaben ohne Gewähr. Kurzfristige Änderungen vorbehalten.