11.05.2022 - 30.09.2022

Mannheim: Vollsperrung Hauptbahnhofvorplatz

Von Mittwoch, 11. Mai 2022, bis voraussichtlich Freitag, 30. September, wird die Bus- und Stadtbahnhaltestelle Mannheim Hauptbahnhof gesperrt. Dadurch kommt es zu großflächigen Umleitungen auf den Stadtbahnlinien 1, 3, 4/4A, 5/5A, 8, 9 und 15.


Der DB-Bahnhof für den Regional- und Fernverkehr ist davon nicht betroffen. Hintergrund sind die Bauarbeiten an den Stadtbahnschienen zum viergleisigen Ausbau der Haltestelle auf dem Bahnhofsvorplatz der Stadt Mannheim. Ab diesem Datum kann die Haltestelle mit Ausnahme des westlich vorgelagerten Bussteigs H nicht mehr angefahren werden.

Für die rnv-Buslinien 7, 60 und 63 werden Ersatzhaltestellen (Steige J und K) eingerichtet. Diese befinden sich im Kaiserring sowie in der Bismarckstraße. Zudem wird ein Bus-Pendelverkehr einer Ersatzlinie E zwischen den Haltestellen MA Hauptbahnhof (Steig E) und Wasserturm (Steig C) mit Umsteigemöglichkeiten zu den rnv-Bahnlinien 1, 2, 5/5A, 6/6A und 15 eingerichtet. Der Bussteig E für die Linie E befindet sich bei den Regionalbuslinien und Taxiständen auf der östlichen Hälfte des Bahnhofsvorplatzes.

Für die rnv-Linien ergeben sich für die Dauer der Sperrung folgende Umleitungen:

Linie 1
Die Bahnen der Linie 1 werden zwischen den Haltestellen Marktplatz und Tattersall in beiden Fahrtrichtungen über die Haltestellen Paradeplatz (an den in den Planken liegenden Steigen C/D), Strohmarkt, Wasserturm und Kunsthalle umgeleitet. Die Haltestellen Schloss, Universität und MA Hauptbahnhof werden nicht bedient.

Linie 3
Die Bahnen der Linie 3 werden zwischen den Haltestellen Marktplatz und MA Hauptbahnhof Süd in beiden Fahrtrichtungen über die Haltestellen Paradeplatz (an den in der Kurpfalzstraße liegenden Steigen A/B), Schloss und Universität umgeleitet. Die Haltestellen Strohmarkt, Wasserturm, Kunsthalle sowie MA Hauptbahnhof werden nicht bedient.

Linie 4/4A
Die Bahnen der Linie 4/4A werden zwischen den Haltestellen Konrad-Adenauer-Brücke und Marktplatz in beiden Fahrtrichtungen über die Haltestellen Universität (an den in der Otto-Selz-Straße liegenden Steigen A/C), Schloss sowie Paradeplatz (an den in der Kurpfalzstraße liegenden Steigen A/B) umgeleitet. Die Haltestellen MA Hauptbahnhof, Kunsthalle, Wasserturm und Strohmarkt werden nicht bedient.

Linie 5/5A
Die Bahnen der Linie 5/5A werden zwischen den Haltestellen Marktplatz und Rosengarten in beiden Fahrtrichtungen über die Haltestellen Paradeplatz (an den in den Planken liegenden Steigen C/D), Strohmarkt und Wasserturm umgeleitet. Die Haltestellen Schloss, Universität und MA Hauptbahnhof werden nicht bedient. Die regulär im Abend- und Spätverkehr beginnenden und endenden Fahrten ab bzw. bis Haltestelle MA Hauptbahnhof beginnen und enden an der Haltestelle Tattersall. Zudem fahren die Bahnen der Linie 5A aus Richtung Heddesheim kommend ab der Haltestelle Strohmarkt als Linie 15 weiter über Paradeplatz in Richtung Wallstadt Ost.

Linie 8 EX
Die Bahnen der Linie 8 EX verkehren für die Dauer der Umleitung ab Tattersall bis Luisenpark/Technoseum bzw. weiter bis Neuostheim und zurück, mit Halt an allen Haltestellen der regulären Bahnlinie 9 EX. Zudem werden die Bahnen zwischen den Haltestellen Berliner Platz und Tattersall in beiden Fahrtrichtungen über die Haltestellen Universität, Schloss, Paradeplatz (an den in der Kurpfalzstraße liegenden Steigen A/B), Abendakademie, Gewerkschaftshaus, Rosengarten und Kunsthalle umgeleitet. Die Haltestelle MA Hauptbahnhof wird nicht bedient. Morgens finden zudem einzelne Frühfahrten der Linie 8 EX statt, die weiterhin zwischen Rheinau und Oppau verkehren.

Linie 9 EX
Die Bahnen der Linie 9 EX verkehren für die Dauer der Umleitung bis nach Neckarau West und zurück, mit Halt an den Haltestellen MA Hauptbahnhof Süd, Windeckstraße, Diesterwegschule, Markuskirche und Freiheitsplatz. Die Haltestellen Meeräckerplatz und Franz-Sigel-Straße werden von der Linie 9 EX nicht bedient. Zudem werden die Bahnen zwischen den Haltestellen Berliner Platz und MA Hauptbahnhof Süd in beiden Fahrtrichtungen über die Haltestelle Universität (an dem auf der Rampe der Helmut-Schmidt-Brücke liegenden Steig B/C) umgeleitet. Die Haltestellen MA Hauptbahnhof, Tattersall, Werderstraße, Pestalozzischule, Weberstraße, Planetarium, Luisenpark/Technoseum (bzw. weiter nach Neuostheim) werden nicht bedient. Alternativ kann im Abschnitt zwischen Tattersall und Luisenpark/Technoseum die Linie 8 EX genutzt werden.

Linie 15
Die Bahnen der Linie 15 verkehren für die Dauer der Umleitung nur zwischen den Haltestellen Wallstadt Ost und Paradeplatz. Aus Richtung Wallstadt Ost kommend fahren die Bahnen ab der Haltestelle Paradeplatz als Linie 5A weiter über Strohmarkt und Wasserturm in Richtung Heddesheim Bahnhof. Die Haltestellen Schloss, Universität und MA Hauptbahnhof werden nicht bedient.

Buslinie 7
Die im Früh- und Nachtverkehr angebotenen Fahrten der rnv-Buslinie 7 bedienen statt ihrem regulären Steig die Ersatzhaltestelle im Kaiserring (Steig J).

Buslinie 60
Die rnv-Buslinie 60 bedient anstelle ihrer regulären Steige die Ersatzhaltestellen in der Bismarckstraße (Steig K) und im Kaiserring (Steig J).

Buslinie 63
Die rnv-Buslinie 63 bedient anstelle ihrer regulären Steige die Ersatzhaltestellen in der Bismarckstraße (Steig K) und im Kaiserring (Steig J). Zusätzlich wird diese zur Haltestelle Schloss verlängert.



Quelle:
RNV Rhein-Neckar-Verkehr GmbH