01.04.2021 - 31.08.2021

Hockenheim: Sperrung der Oberen Hauptstraße

Aufgrund der Freigabe der Reilinger Straße in Hockenheim und der weiterhin gesperrten "Oberen Hauptstraße" in Hockenheim, muss die Linie 717 ab Donnerstag, 01.04.2021 (Betriebsbeginn) bis voraussichtlich 31.08.2022, eine geänderte Umleitung in Hockenheim fahren. Die Umleitung erfolgt von der Reilinger Straße über den Südring bis zum Kreisel „Südring“, Wasserturmallee, Arndtstraße über die Lußheimer Straße bis zum Bahnhof.

Die betroffenen Fahrten bedienen weiterhin die Haltestellen in der Arndtstraße. Die Haltestelle Hockenheim Heinrich-von-Kleist-Straße ist wieder anfahrbar. Die Haltestellen „Kaiserstraße“ und „Rathaus“ entfallen weiterhin.

Quelle:
Busverkehr Rhein-Neckar GmbH