05.06.2019 - 26.07.2019

Heidelberg: Umleitungen wegen Tiefbauarbeiten im Pfaffengrund

Die Stadt Heidelberg führt im Pfaffengrund eine grundlegende Sanierung der Straße Im Entenlach durch. Von Mittwoch, 5. Juni, bis voraussichtlich Freitag, 26. Juli, muss daher der Kreuzungsbereich Marktstraße/Im Entenlach voll gesperrt werden. Dies betrifft auch den Busverkehr der Linien 34 und E-Kirchheim.

Linie 34: Die Buslinie 34 wird in Fahrtrichtung Ziegelhausen zwischen den Haltestellen Kranichweg/Stotz und Steinhofweg über den Diebsweg umgeleitet. Sie bedient dabei die Ersatzhaltestellen „Marktstraße“ in der Eppelheimer Straße (Ersatz für Untere Rödt), „Schützenstraße“ im Diebsweg in Höhe Friedhof/Schwalbenweg (Ersatz für Schützenstraße und Im Buschgewann) und „Im Dornbusch“ an der Ecke Marktstraße/Steinhofweg. Die regulären Haltestellen Untere Rödt, Schützenstraße, Im Buschgewann und Im Dornbusch können nicht bedient werden. Ab der Haltestelle Steinhofweg geht es weiter auf dem regulären Linienweg.

Linie E-Kirchheim: Die Fahrten der Linie E-Kirchheim werden ebenfalls ab der Haltestelle Kranichweg/Stotz umgeleitet und bedienen auf ihrer Umleitungsstrecke über Diebsweg die Ersatzhaltestellen „Marktstraße“ in der Eppelheimer Straße und „Schützenstraße“ im Diebsweg in Höhe Friedhof/Schwalbenweg. Ab der Kreuzung Diebsweg/Baumschulenweg geht es weiter auf dem regulären Linienweg in Richtung Kirchheim.

Quelle:
RNV Rhein-Neckar-Verkehr GmbH