Ab 01.11.2018

Zweibrücken: Beeinträchtigungen im Busverkehr an mehreren Terminen

an folgenden Terminen ist mit Beeinträchtigungen im Busverkehr zu rechnen:

Vom 10.12.2018 ab 08:30 Uhr bis 14.12.18 16:00 Uhr: Vollsperrung Gottlieb-Daimler-Str. im Bereich Überflieger - Linie 221 -

Vollsperrung Gottlieb-Daimler-Str. im Bereich Überflieger
Am Überflieger muss das Traggerüst rückgebaut sowie noch Wiederherstellungsarbeiten
an der Fahrbahn vorgenommen werden. Daher muss die
Gottlieb-Daimler-Str. im Bereich des Überfliegers voll gesperrt werden.
Folglich ist weder eine Zufahrt noch eine Ausfahrt vom Bubenhauser Kreisel
in oder aus der Gottlieb-Daimler-Str. möglich. Die Vollsperrung liegt im Zeitrahmen
vom 10.12.18 ab 08:30 Uhr bis 14.12.18 16:00 Uhr. Hieraus ergibt
sich folgende Routenänderung:

Die Linie 221 fährt vom Langental kommend über den Bubenhauser Kreisel
- Daimlerbrücke - Kaiserstraße - Bismarckstraße - Goetheplatz - ZOB und
weiter nach Plan. Die Haltestelle "Hauptbahnhof" wird nicht bedient.
Richtung Langental fährt die Linie 221 ZOB- Goetheplatz- Bismarkstraße-
Hauptbahnhof- Kath. Krankenhaus und weiter nach Plan.
Es muss mit eventuellen Behinderungen und Verspätungen gerechnet
werden.

Am 11.12.2018 von ca. 08:30 Uhr bis ca. 11:30 Uhr: Halbseitige Vollsperrung des ZOB Seite Hauptstr. 6 - Alle o.g. Linien

Halbseitige Vollsperrung des ZOB Seite Hauptstr. 6
Der Kran im ZOB für den Neubau des Netto-Marktes wird in der Zeit zwischen
ca. 08:30 Uhr und ca. 11:30 Uhr abgebaut. Hierfür muss diese Seite
des ZOB gesperrt werden. Eine Zufahrt ist in dieser Zeit nur noch von der
Lammstr. bzw. Maxstr. her kommend möglich. Hieraus ergibt sich folgende
Änderung aller Linien:
In dem angegebenen Zeitrahmen wird der ZOB auf den "Goetheplatz" verlegt.
Hier haben die Fahrgäste die Möglichkeit Ihre weiteren Anschlüsse zu
bekommen bzw. dort umzusteigen. Es muss mit eventuellen Behinderungen
gerechnet werden.

Am 04.12.2018: Containergestellung in Friedrich-Ebert-Str. 31-33 - Linien 223 -

In der Friedrich-Ebert-Str. 31-33 steht ein Container, überwiegend auf dem
Gehweg, zur Bauschuttentfernung. Es muss mit eventuellen Behinderungen
gerechnet werden.

Vom 03.12. bis ca. 17.12.2018: Notgrabung Etzelweg/Ecke Masurenstr. - Linie 221

Es muss für die Telekom eine Störung behoben werden. Die Aufgrabung
liegt im Gehweg Etzelweg/Ecke Masurenstraße. Es muss mit eventuellen
Behinderungen gerechnet werden.

Vom 26.11. bis ca. 05.12.2018: Baustelle Hofenfelsstr. 63-75 (+ Nachtarbeit) - Linien 221, 222, 224, 225, 226 -

Es muss eine Kanalanschlußleitung saniert werden. Diese liegt größten
Teils in dem Seitenstreifen entlang dem Caree Hilgardcenter und quert
dann dort aber die Straße bis auf die Gegenfahrbahn.
Im 1. Bauabschnitt (Straßenquerung) vom 26.11.- ca. 28.11.18 wird der
Kanalanschluss an der in der Fahrbahn liegenden Schacht und die damit
verbundene Fahrbahnquerung in Nachtarbeit von 21:00 Uhr bis 06.00 Uhr
ausgeführt. Es kommt durch die Arbeiten zu einer Engstelle, daher ist die
Straßenquerung durch eine Baustellenampel zu sichern. Tagsüber sind die
Aufgrabungsstellen fachgerecht gesichert.
Im 2. Bauabschnitt, direkt im Anschluss von BA 1, werden die Arbeiten im
Seitenstreifen tagsüber ausgeführt. Der Verkehr kann über zwei verengte
Fahrspuren passieren.
Es muss mit eventuellen Behinderungen gerechnet werden.

Vom 19.11. bis ca. 21.12.2018: Halbseitige Sperrung L 465 bei Ixheim -Linien 221, 222 -

An der L 465 bei Ixheim im Bereich der Autobahn-Anschlussstelle ZWIxheim/
Rimschweiler, dem Bereich zwischen der B 424 und dem Abzweig
Etzelweg werden Rodungsarbeiten durchgeführt. Daher kommt es auf der L
465 zu halbseitigen Sperrungen mit Baustellenampel. Es muss mit eventuellen
Behinderungen und Verspätungen gerechnet werden.

Vom 05.11.18 bis ca. 07.12.2018: Bauarbeiten L 465 und Amerikastraße - Linie 226

Es wird entlang der L 465 von der Einmündung Kirrberg (L 214) kommend
bis in die Amerikastraße zur Missouristraße VSE Kabel verlegt. Die Arbeiten
erfolgen teilweise in offener Bauweise und teilweise als Bohrung. Die Straßenkreuzungen
werden alle gebohrt. Daher wird es entlang der L 465 bis in
die Amerikastraße zu einer halbseitigen Fahrbahnsperrung mit Ampelregelung
und Geschwindigkeitsreduzierung kommen. Es muss mit eventuellen
Behinderungen und Verspätungen gerechnet werden.

Vom 23.07.2018 bis ca. 31.01.2019: Baustellenzufahrten L 469 zw. Oberauerbach und ZWNiederauerbach - Linie 224, AST Taxi

Wegen Renaturierungsarbeiten des Auerbachs zwischen Ober-und Niederauerbachwerden zwei Baustellenzufahrten von der L 469 benötigt, einmal direkt hinter Niederauerbach und einmal direkt hinter Oberauerbach. Diese werden je nach Arbeitsvorgang teilweise mehrfach täglich, aber auch teilweise selten genutzt. Für die jeweils genutzte Ausfahrt gilt dann eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf 50 km/h. Es kann zu Verschmutzungen auf der Fahrbahn kommen. Es muss mit eventuellen Behinderungen gerechnet werden.

Vom 28.05.2018 bis ca. 07.02.2019: Vollsperrung Römerstraße- Linie 224 und 225

Aktualisierung: Nach Informationen der Stadt ist die u.g. Vollsperrung ab 22.11., 12 Uhr aufgehoben. Die Buss fahren diesbezüglich wieder regulär nach Fahrplan.

Die Römerstraße wird in zwei Bauabschnitten unter Vollsperrung saniert.
Die Bauabschnitte werden ca. jeweils 4 Monate dauern. Hieraus ergibt sich folgende Routenänderung der Linien 224 und 225:

1. Bauabschnitt ab 28.05.18- ca. 28.09.2018
Die Römerstraße wird ab Einmündung Oselbachstraße bis ca. 10 m nach der Einmündung Thierystraße voll gesperrt, dadurch entfallen die Haltestellen „Römerstraße“, „Wachtelstraße“, „Oselbachstraße“, „Herzog-Wolfgang- Straße“ und „Pestalozzischule“.
Die Busse der Linien 224 und 225 fahren von der 22´er Straße kommend über die Siebenpfeiffer Straße, Mühlbergstraße, queren die Römerstraße und fahren durch die Wachtelstraße zur Ixheimer Straße und weiter direkt zum ZOB.
Der Schulbus von Rimschweiler kommend Richtung ZOB um 06:59 Uhr Taubenstraße, 07:00 Uhr Wachtelstraße und 07:01Uhr Römerstraße fährt über die Wachtelstraße zum ZOB. Da die Haltestellen „Wachtelstraße“, „Römerstraße“ und Oselbachstraße nicht bedient werden, bitten wir die Fahrgäste auf die Linienbusse auszuweichen. Die Schüler die zur Pestalozzischule fahren werden gebeten auf den Schulbus um 07:13 Uhr Pasteurstraße auszuweichen.

2. Bauabschnitt ab 28.09.2018- ca. 07.02.2019
Die Vollsperrung zieht weiter und geht von der Einmündung Wachtelstraße bis zur Einmündung Thomas-Mann-Straße.
Die Linien 224 und 225 fahren die Routen bis zur Haltestelle „Siebenpfeiffer Straße“ nach Fahrplan. Dann über die Mühlbergstraße zur Römerstraße und weiter normaler Linienverlauf.

Somit fallen in diesem Bauabschnitt die Haltestellen „Mühlbergstraße“, „Wachtelstraße“ und „Römerstraße“ aus. Eine Ersatzhaltestelle wird im Einmündungsbereich Mühlbergstraße/Römerstraße errichtet. Bei dem Schulbus von Rimschweiler kommend Richtung ZOB fallen ebenfalls die Haltstellen „Kirchbergstraße“, „Taubenstraße“, „Wachtelstraße“, „Römerstraße“ und „Oselbachstraße“ aus. Ersatzweise bitten wir die Fahrgäste mit den Linienbussen zu fahren bzw. die Haltestellen an der Ixheimer Straße zu nutzen.
Der Schulbus von der Berufsschule (07:17 Uhr) kommend fährt über die Siebenpfeiffer Straße, Mühlbergstraße zur Römerstraße. Die Schüler der GS Thomas-Mann verweisen wir auf die Ersatzhaltestelle am Einmündungsbereich Mühlbergstraße/Römerstraße.

Am Montag, den 01.10.2018 wird die Baustelle Römerstr. umgebaut, sodass der zweite Bauabschnitt begonnen werden kann. Die Sperrung geht dann hinter der Einmündung Thierystr. los und verläuft bis zur Einmündung Thomas-Mann-Str. Dies bedeutet, dass die Wachtelstr. von beiden Seiten zur Sackgasse wird.

Es muss mit eventuellen Verspätungen und Behinderungen gerechnet werden.

Vom 20.11.2017 bis auf weiteres: Vollsperrung der Verbindung Bubenhauser Kreisel zur Gottlieb- Daimler-Straße - Linie 221

Durch die Instandsetzungsarbeiten ind er Gottlieb-Daimler-Straße, wegen einer Sanierung der Gasleitung, wird die Verbindung Bubenhauser Kreisel zur Gottlieb-Daimler-Straße bis auf weiteres voll gesperrt. Dadurch ergibt sich folgende Routenänderung:

Die Linie 221 fährt vom Wolfsloch kommend über den Bubenhauser Kreisel
- Daimlerbrücke - Kaiserstraße - Bismarckstraße - Hofenfelsstraße - Gutenbergstraße
- ZOB und weiter nach Plan.
Die Haltestelle Zweibrücken, Hauptbahnhof kann nicht angefahren werden und die Fahrgäste werden an die Haltestelle Zweibrücken, Arbeitsamt verwiesen. Betroffen ist die Linie 221.

Vom 14.11. bis ca. 31.12.2018: Baustelle Dacharbeiten in Kaiserstraße 66 - Linien 221, 223 und 226

In der Kaiserstraße 66 werden Dachdeckerarbeiten durchgeführt. Daher
wird dort ein Gerüst mit Fußgängertunnel, Container und Baumaterial lagern.
Auch der Parkstreifen dort muss gesperrt werden. Es kommt während
der Arbeiten zu einer geringfügigen Verengung der Straße. Es muss mit
eventuellen Behinderungen gerechnet werden.

Ab 13.11.2017 bis Ende 2018: Beginn Vorarbeiten Überflieger zur A 8 - Linie 221, 222, 223

Die neue Spur zum späteren Überflieger wird, wie früher auch, abgesperrt und im Einmündungsbereich Gottlieb-Daimler-Str. vom/zum Bubenhauser Kreisel wird eine Absicherung des Arbeitsfeldes gestellt. Zu einem späteren Zeitpunkt gibt es dann auch eine solche Absperrung auf der Auffahrt zur A8, ebenfalls die dort ankommende Spur, die derzeit nicht zum Fahren genutzt wird. Voraussichtlich im Frühjahr 2018 wird dann auf dem Ast Gottlieb-Daimler-Str. ein Schutzgerüst für den Brückenbau gestellt, sodass hier eine Höhenbegrenzung gegeben ist und voraussichtlich nur noch PKWs diesen Bereich durchfahren können. Es muss mit eventuellen Behinderungen gerechnet werden. Linie 221, 222, 223

05.10.2018 - bis auf Weiteres: Wohnprojekt Fasanierstraße - Linien 224 und 225

Wohnprojekt Fasaneriestraße:
In den nächsten 1/1/2 Jahren wird in der Fasaneriestr. Ein Neubaugebiet
errichtet. Hierdurch kann es immer wieder zu Beeinträchtigungen kommen.

18.06. – ca. 30.12.2018: Halbseitige Fahrbahnsperrung der Freudenbergerhofstraße 19 - Linie 222

Aufgrund eines Neubaus ist die Fahrbahn im Bereich der Baustelle
halbseitig gesperrt.
Es muss mit eventuellen Behinderungen gerechnet werden.

22.10.2018 – ca. 05.12.2018: Baustelle Hofenfelsstr./Bismarckstr. - alle Linien

In der Schillerstraße (Bismarckstr. 1) und an der Ecke Landstuhler Str./Hofenfelsstr. werden die Kabelschächte angelegt. Die Kabeltrasse wird im Spülrohrverfahren von der Schillerstr. über die Bismarckstr. zur Dinglerstraße und weiter entlang der Hofenfelsstr. bis hinter die Einmündung Landstuhlerstr. verlegt. Die Arbeitsbereiche liegen im Gehweg. Durch die Arbeitsgeräte kann es auch bis zu halbseitigen Fahrbahnsperrungen kommen.
Es muss mit eventuellen Behinderungen gerechnet werden.


Quelle:
Saar-Mobil GmbH
Verkehrsgesellschaft Zweibrücken GmbH
Stand: 07.12.2018