04.03.2019 - 14.06.2019

Luzenberg - Sandhofen: Beeinträchtigungen auf der Strecke Luzenberg nach Sandhofen

In Mannheim ist die Sandhofer Straße aufgrund von Straßenbauarbeiten der Stadt Mannheim und Leitungsverlegungen der MVV Netze GmbH derzeit für den Individualverkehr teilweise gesperrt. Die Sanierungsmaßnahmen finden im Bereich der Zellstoffstraße und der Firma Saint Gobain in mehreren aufeinanderfolgenden Bauabschnitten statt. Die Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (rnv) nutzt zudem die Sperrung um im Mai in der Sandhofer Straße Arbeiten an den Gleisen durchzuführen.

Von den fortschreitenden Arbeiten ist nun auch die Stadtbahnlinie 3 der rnv betroffen. In der Zeit von Montag, 4. März, bis Freitag, 14. Juni, ist der Streckenabschnitt zwischen den Haltestellen Luzenberg und Sandhofen Endstelle für den Stadtbahnverkehr gesperrt. Ein Schienenersatzverkehr (SEV) mit Bussen für die Linie 3 wird in diesem Zeitraum zwischen Luzenberg und Sandhofen eingerichtet.

Aufgrund der Überschneidung verschiedener Baumaßnahmen und der damit verbundenen Straßensperrungen erfolgen Umleitung und Schienenersatzverkehr der Linie 3 (SEV) in mehreren aufeinander abgestimmten Betriebsphasen. Aufgrund baubedingter Änderungen kann es allerdings zu kurzfristigen Anpassungen im Ersatzverkehr kommen.

Phase 1 (4. März bis voraussichtlich Anfang Mai) – Umleitung und Schienenersatzverkehr (SEV) der Linie 3

Die Bahnen der Linie 3 werden ab Montag, 4. März, Betriebsbeginn, bis voraussichtlich Anfang Mai, in Richtung Sandhofen ab der Haltestelle Untermühlaustraße umgeleitet und fahren auf der Strecke der Linie 1 bis zur Endstelle Schönau.

Die Ersatzbusse verkehren zwischen den Haltestellen Luzenberg und Sandhofen Endstelle und bedienen in Fahrtrichtung Sandhofen die folgenden Haltestellen: Luzenberg – Stolberger Straße – Altrheinstraße (Ersatzhaltestelle) – Wachtstraße – Waldhof Bahnhof – Hanfstraße – Sandhofen Endstelle

In Richtung Luzenberg werden die Haltestellen Sandhofen Endstelle, Hanfstraße, Waldhof Bahnhof und Luzenberg bedient.

Die Haltestellen Bürstadter Straße, Roche, Zellstoff-Fabrik und Papyrus können in dieser Phase in beiden Richtungen nicht bedient werden und entfallen ersatzlos.

Bitte beachten Sie: An der Haltestelle Waldhof Bahnhof besteht die Umsteigemöglichkeit von und zu den Bussen des Schienenersatzverkehrs der Linie 3 von und nach Sandhofen. Fahrgäste in Richtung der Haltestelle Altrheinstraße können an der Haltestelle Luzenberg in die Busse des Schienenersatzverkehrs umsteigen.

Barrierefreies Umsteigen

Die Haltestelle Luzenberg wird für den Umstieg mobilitätseingeschränkter Fahrgäste zwischen Straßenbahn und Schienenersatzverkehr ertüchtigt. Behelfsmäßige Bahnsteigerhöhungen ermöglichen einen weitgehend höhengleichen, stufenlosen Zugang im vorderen Bereich der Züge. Am Bussteig ist für Rollstuhlfahrer ein Zugang zum Schienenersatzverkehr über die Rampen der Busse möglich.

Früh- und Spätfahrten im Schienenersatzverkehr (SEV)

Montags bis freitags ab 24 Uhr bis Betriebsbeginn sowie an Samstagen und Sonntagen von 0 Uhr bis 9 Uhr verkehrt der Schienenersatzverkehr (SEV) in beiden Richtungen lediglich zwischen den Haltestellen Waldhof Bahnhof und Sandhofen. Für die Strecken Luzenberg – Altrheinstraße und Altrheinstraße – Waldhof Bahnhof kann in dieser Zeit ein Ruftaxi unter der Telefonnummer 0621/1077077 30 Minuten vor der jeweiligen Abfahrtszeit angefordert werden. Eine Zuzahlung ist bei diesen Ruftaxifahrten nicht erforderlich.

Nachtbuslinie 3

Auch die Nachtbusse der Linie 3 müssen von ihrem regulären Linienweg abweichen und fahren aufgrund der Sperrung in Richtung Sandhofen ab der Haltestelle Waldhof Bahnhof direkt zur Haltestelle Hanfstraße und von dort zur Endstelle Sandhofen. Von Sandhofen geht es auf dem gleichen Linienweg wieder zurück. Die Haltestellen Stolberger Straße, Altrheinstraße, Roche, Zellstoff-Fabrik, Papyrus und Bürstadter Straße können in diesem Zeitraum in beiden Richtungen nicht bedient werden.


Downloads und Links


Quelle:
RNV Rhein-Neckar-Verkehr GmbH*