VRNnextbike in Worms

/VRN Vrnnextbike Worms

@VRN

Erfolgsbilanz nach dem ersten Betriebsjahr

Im Juni 2017 ist das Fahrradvermietsystem VRNnextbike in Worms mit 75 Fahrrädern und elf Stationen gestartet.
Durch die Kooperation mit der Hochschule Worms konnte das System zudem direkt zum Start auf insgesamt 12 Stationen und 87 Fahrrädern ergänzt werden.

„Ziel war es, den Besuchern unserer Stadt, Touristen, Studierende wie auch unseren Bürgerinnen und Bürgern Mobilität in vielfacher Weise anzubieten und diese umweltfreundlich zu gestalten. Das Mietrad ergänzt dabei in idealer Weise das Angebot von Bus und Bahn“, erklärt Oberbürgermeister Michael Kissel mit Blick auf den erfolgreichen Start des Mietsystems.

Mit insgesamt 9.109 Ausleihen wurde das Fahrradvermietsystem VRNnextbike im ersten Betriebsjahr gut angenommen.

Die Beteiligten sind mit dieser Entwicklung sehr zufrieden.

„Mit VRNnextbike erweitern wir den Mobilitätsverbund um eine weitere umweltfreundliche Alternative neben Bus & Bahn einfach anzukommen. Dazu wurden die Stationen auch in Worms möglichst an stark frequentierten städtischen Verkehrsknotenpunkten, oft in unmittelbarer Nähe von Haltestellen des ÖPNV platziert“, sagte Volkhard Malik, VRN Geschäftsführer.

Die TOP 5 – Stationen im System Worms sind (2018):
- Hochschule Campus Nord
- Hauptbahnhof West / Auxerreplatz
- Hochschule Campus Süd
- Hauptbahnhof Ost / St-Albans-Platz
- Parmaplatz

Ein möglicher Systemausbau durch weitere Stationen in Worms ist mit unseren Partnern vor Ort momentan in Planung.

Die Firma nextbike, Kooperationspartner des VRN, hat das System in über 50 Städten bundesweit und auch in mehreren europäischen Ländern wie z.B. in Polen und in Großbritannien aufgebaut, zu denen die registrierten Kunden ebenfalls Zugriff haben.

Und so funktioniert´s

Der Kunde registriert sich einmalig kostenlos im Internet unter www.vrnnextbike.de. Zum Fahrradmieten dann per Handy-App, Hotline oder am Stationsterminal vor Ort das Kennzeichen des gewünschten Rades eingeben. Das Rad wird dann freigegeben und ein Code für das Zahlenschloss angezeigt. Auf einen Account können bis zu vier Fahrräder gleichzeitig ausgeliehen werden. Zurückgegeben werden können die Räder nur an den offiziellen VRNnextbike-Stationen. Das Mindestalter für die Nutzung des Fahrradvermietsystems ist 16 Jahre.

Inhaber von VRN-Halbjahres- und Jahreskarten sowie Stadtmobil-Kunden fahren mit dem VRN+RadCard-Tarif günstiger. So kostet z.B. die jährliche Grundgebühr nur 39 Euro und bei jeder Ausleihe ist die erste halbe Stunde frei. Die maximale Tagesgebühr kostet nur 5 Euro.

Weitere Informationen und den aktuellen Stationsplan mit Verfügbarkeit von VRNnextbike Rädern in Echtzeit sind erhältlich unter www.vrnnextbike.de