VRN Mobile Cinema: am Freitag, 27. Juli 2018

/ Motiv-mobile Cinema 1620x600 Web

Kinogenuss auf der Radrennbahn des RRC Endspurt 1924 Mannheim e.V.

Auch nach dem 200. Geburtstag des Fahrrads veranstaltet die Stadt Mannheim in diesem Jahr in Kooperation mit dem Verkehrsverbund Rhein-Neckar (VRN) die Fahrradkinoreihe VRN Mobile Cinema. Das von der Agentur Yalla Yalla! - studio for change entwickelte Fahrradkino lädt insgesamt sechsmal zum Filmeschauen an ungewöhnlichen Orten ein. Das Besondere am VRN Mobile Cinema: Die gesamte Kino-Technik befindet sich in zwei großen Lastenrädern samt Anhängern.

Von einem gemeinsamen Treffpunkt aus startet das mobile Kino mit den Besuchern per Radtour zum jeweiligen Veranstaltungsort. Am Treffpunkt wird durch Radfahren auf der Dynamo-Rolle Strom für den Akku erzeugt – am Veranstaltungsort ist das VRN Mobile Cinema dann völlig energieautark.

Der dritte Termin der Fahrradkino-Reihe findet am Freitag, 27. Juli 2018, auf der Radrennbahn des RRC Endspurt 1924 Mannheim e.V. statt. Passend zur Location wird der Film „Tour du Faso“ (DE, FR 2017; Regie: Wilm Huygen; FSK: 0) gezeigt. Der Dokumentarfilm nimmt die Zuschauer mit auf eine Zeitreise zurück in vorkommerzialisierte Radsport-Jahrzehnte. Wir lernen den Radsport, Afrika und den Kampfgeist sympathischer Underdogs in ihrem ursprünglichen Charakter kennen. Auf zehn Etappen quer durch Burkina Faso kämpfen europäische Radsport-Abenteurer und afrikanische Lokalmatadoren leidenschaftlich um die Verwirklichung ihrer Träume. Es bleibt spannend bis zum Schluss – nicht nur in der Frage, wer am Ende siegt, sondern auch inwieweit sich die kulturellen Fronten überwinden lassen.

Treffpunkt für alle Kinofans ist um 20 Uhr auf dem Alten Messplatz. Ein Kino-Ticket kann nur am Treffpunkt für 2 Euro erworben werden. Der gesamte Erlös der Kinoreihe wird an den Verein Neckarstadt Kids e.V. gespendet. Maximal 150 Personen können beim VRN Mobile Cinema mit dabei sein.

Gegen 20:30 Uhr radeln die Kinobesucher dann gemeinsam durch die Stadt zum Rudi & Willi Altig Radstadion. Filmende ist gegen 23 Uhr.

Der Kinogenuss auf der Radrennbahn ist nicht bestuhlt. Die Besucher können sich vor Ort Papphocker mieten oder Decken sowie Klappstühle selbst mitbringen. Für Getränke ist gesorgt.

Weitere Termine:
Datum Treffpunkt Veranstaltungsort
03. August Käfertaler Bahnhof Franklin
10. August Wasserturm Luisenpark
17. August Fernmeldeturm Maimarkt

Die genauen Uhrzeiten an den jeweiligen Treffpunkten, die gesamte Filmauswahl sowie kurzfristige Änderungen werden auf www.vrn.de/mobile-cinema und www.monnem-bike.de bekannt gegeben.