VRN Mobile Cinema: Kinogenuss auf Rädern am Freitag, 20. Juli 2018

/Tröster Stadt Mannheim Vrn Mobile Cinema Wasserturm Ma Tröster

Treffpunkt für alle Kinofans ist um 20 Uhr am Wasserturm in Mannheim

Kinoereignis erstmals in einer Reithalle in Kooperation mit dem „Reiter-Verein Mannheim e.V.“

Auch nach dem 200. Geburtstag des Fahrrads veranstaltet die Stadt Mannheim in diesem Jahr in Kooperation mit dem Verkehrsverbund Rhein-Neckar (VRN) die Fahrradkinoreihe VRN Mobile Cinema. Das von der Agentur Yalla Yalla! - studio for change entwickelte Fahrradkino lädt insgesamt sechsmal zum Filmeschauen an ungewöhnlichen Orten ein. Das Besondere am VRN Mobile Cinema: Die gesamte Kino-Technik befindet sich in zwei großen Lastenrädern samt Anhängern.

Von einem gemeinsamen Treffpunkt aus startet das mobile Kino mit den Besuchern per Radtour zum jeweiligen Veranstaltungsort. Am Treffpunkt wird durch Radfahren auf der Dynamo-Rolle Strom für den Akku erzeugt – am Veranstaltungsort ist das VRN Mobile Cinema dann völlig energieautark.

Der nächste Termin der Fahrradkino-Reihe ist am Freitag, 20. Juli 2018. Zu sehen ist die Tragikomödie mit dem Titel „Captain Fantastic – Einmal Wildnis und zurück“ (USA 2016; Regie: Matt Ross, FSK 12). Der Film handelt von einem hochgebildeten Vater, der aus Überzeugung mit seinen sechs Kindern in der Einsamkeit der Berge im Nordwesten Amerikas lebt. Er unterrichtet sie selbst und bringt ihnen nicht nur ein überdurchschnittliches Wissen bei, sondern auch wie man jagt und in der Wildnis überlebt. Als seine Frau stirbt, ist er gezwungen mitsamt der Sprösslinge seine selbst geschaffene Aussteigeridylle zu verlassen und der realen Welt entgegenzutreten.

Treffpunkt für alle Kinofans ist um 20 Uhr am Wasserturm. Ein Kino-Ticket kann nur am Treffpunkt für 2 Euro erworben werden. Der gesamte Erlös der Kinoreihe wird an den Verein Neckarstadt Kids e.V. gespendet. Maximal 150 Personen können beim VRN Mobile Cinema mit dabei sein.

Gegen 20:30 Uhr radeln die Kinobesucher dann gemeinsam durch die Stadt zum Veranstaltungsort. Erstmals findet das Kinoereignis in einer Reithalle in Kooperation mit dem „Reiter-Verein Mannheim e.V.“ statt. Filmende ist gegen 23 Uhr.

Der Kinogenuss in der Reithalle ist nicht bestuhlt. Die Besucher können sich vor Ort Papphocker mieten oder Decken sowie Klappstühle selbst mitbringen. Für Getränke ist gesorgt.

Weitere Termine:
Datum: Treffpunkt: Veranstaltungsort:
27. Juli Alter Messplatz Radrennbahn
03. August Käfertaler Bahnhof Franklin
10. August Wasserturm Mannheim Luisenpark
17. August Fernmeldeturm Mannheim Maimarkt

Die genauen Uhrzeiten an den jeweiligen Treffpunkten, die gesamte Filmauswahl sowie kurzfristige Änderungen werden auf www.vrn.de/mobile-cinema und www.monnem-bike.de bekannt gegeben.