Reisemarkt Rhein-Neckar-Pfalz 2018

/VRN 2017-01-06 Messestand Mobilitätszentrale-ii

VRN und rnv geben Ausflugtipps mit Bus und Bahn im Verbundgebiet und informieren über Luftlinientarife

Vom 05. bis 07. Januar 2018 präsentiert sich der Verkehrsverbund Rhein-Neckar (VRN) zusammen mit der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (rnv) auf dem Reisemarkt Rhein-Neckar-Pfalz, der auf dem Mannheimer Maimarktgelände stattfindet.

Täglich von 10 bis 18 Uhr erhalten Besucher am VRN-Infostand Informationen zu Ausflugszielen im Verbundgebiet, die bequem mit Bus und Bahn erreichbar sind. Darüber hinaus können sich Messebesucher über die neuen Apps zu den Luftlinientarifen ticket2go oder den eTarif informieren. Kostenlos erhältlich sind die VRN-Ausflugsbroschüren mit vielen attraktiven Ausflugstipps.

Die Rhein-Neckar Verkehr GmbH (rnv) lädt Standbesucher auf eine Zeitreise ein. Die Oldtimer-Bahnen „Salonwagen“ (Baujahr 1928) und „Sixty“ (Baujahr 1963) versprühen den Charme der 20er und 60er Jahre und bieten einen spannenden Rahmen für Veranstaltungen aller Art. Weitere Informationen stehen unter www.rnv-online.de/eventfahrzeuge zur Verfügung.

Anreisemöglichkeiten

Bequem erreichbar ist das Maimarktgelände in Mannheim mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Die Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (rnv) weitet zum Reisemarkt ihr Angebot auf den Linien 6 und 6A aus und bietet direkte Fahrtmöglichkeiten bis zum Maimarktgelände und von dort wieder zurück in die Mannheimer Innenstadt oder nach Ludwigshafen.

Die Linie 6 verkehrt zwischen 9.30 Uhr und 20 Uhr aus Richtung Innenstadt kommend durchgehend bis zur Haltestelle SAP-Arena S-Bahnhof und bedient dabei unter anderem auch die Haltestelle Maimarkt. Die Linie 6a wird zwischen 9.30 Uhr und 12.30 Uhr ebenfalls verlängert. Ab der Haltestelle SAP Arena S-Bahnhof fahren die Bahnen weiter bis zur Haltestelle Neuostheim und bedienen somit ebenfalls umsteigefrei die Haltestelle Maimarkt.
Nach 12.30 Uhr enden die Fahrten der Linie 6A planmäßig an der Haltestelle SAP Arena S-Bahnhof. Dort besteht die Möglichkeit zur Weiterfahrt mit den Bahnen der Linie 6 oder den Bussen der Linie 50 zur Haltestelle Maimarkt.

Bahn-Reisende treffen am S-Bahn-Haltepunkt Mannheim ARENA/Maimarkt ein. Von dort übernehmen Stadtbahnen oder Busse die Weiterfahrt. Alternativ beträgt der Fußweg 15 Minuten.

Am Haltepunkt Maimarkt/Arena halten alle S-Bahnen und viele Züge des Nahverkehrs der Deutschen Bahn. Mit der S-Bahn besteht daher eine umsteigefreie Verbindung zum Reisemarkt Rhein-Neckar-Pfalz halbstündlich aus Kaiserslautern, Neustadt/W., Germersheim, Bruchsal und Mosbach sowie stündlich aus Karlsruhe, Osterburken und Homburg (Saar).

Günstige Tarife des Verkehrsverbundes Rhein-Neckar (VRN)

Für die Anreise empfiehlt der VRN die günstige VRN-Tages-Karte. Sie ist gültig für bis zu fünf gemeinsam reisende Personen oder eine Person mit beliebig vielen eigenen Kindern bzw. Enkeln bis einschließlich 14 Jahre (sog. Familienkinder) und max. eine weitere zahlungspflichtige Person. Die Anzahl der gemeinsam reisenden Personen muss beim Kauf der Tages-Karte angegeben werden. Sie wird für drei Geltungsbereiche ausgegeben und berechtigt zu beliebig häufigen Fahrten mit allen Bussen, Straßenbahnen und freigegebenen Zügen (DB: RE, RB und S-Bahn jeweils in der 2. Klasse) im jeweiligen Geltungsbereich am Tag der Entwertung bis 3 Uhr des Folgetages und an Freitagen, Samstagen und vor gesetzlichen Feiertagen bis 6 Uhr des Folgetages. Sie ist erhältlich bei den Verkaufsstellen, an Fahrscheinautomaten und teilweise auch beim Fahrpersonal der Busse. Außerdem können Sie die Tageskarte auch online unter www.vrn.de oder als Handy-Ticket erwerben.
Alle Tarif- und Fahrplanangaben ohne Gewähr.

VRN-Service

Tarifauskünfte an Werktagen montags bis freitags 8 bis 17 Uhr, Fahrplanauskünfte rund um die Uhr telefonisch unter 0621 1077077 oder unter www.vrn.de