Angelbachtaler Pfingstmarkt

Zusätzliche Busse im Stundentakt mit S-Bahn Anschluss

/angelbachtal.de Foto Angelbachtaler Pfingstmarkt

Vom 3. Juni bis 5. Juni 2017 findet der Angelbachtaler Pfingstmarkt statt. Das beliebte Volksfest in der Kraichgau-Region bietet den Besuchern am Pfingstwochenende Konzerte, ein Straßenfest, Musik-Lasershow, Höhenfeuerwerk und die Schlossparkbeleuchtung.

Die Südwestdeutsche Verkehrs-AG (SWEG) bietet die Möglichkeit, mit zusätzlichen Bussen den Pfingstmarkt im Angelbachtal ganz einfach mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Die am Pfingstsamstag und Pfingstsonntag neben dem regulären Fahrplan eingesetzten zusätzlichen Busse verkehren mit S-Bahn-Anschluss vom Bahnhof Wiesloch-Walldorf im Stundentakt zum Pfingstmarkt und zurück. Am Pfingstmontag entfallen die Zusatzbusse, es gilt der Feiertagsfahrplan der Linie 703.

Die Palatina Bus GmbH bietet zusätzlich einen Sonderfahrplan samstags und sonntags ab Sinsheim Bahnhof und zurück bis in die Abendstunden an. Die Busse haben jeweils Anschluss an die S-Bahnen von und nach Heidelberg sowie Bruchsal. Weitere Fahrtmöglichkeiten sind dem Fahrplan der Linie 761 zu entnehmen.

Für alle Busse gilt der VRN-Tarif

Zur Anreise empfiehlt der VRN die Tages-Karte die je nach Entfernung in 3 Preisstufen angeboten wird. Sie kostet für 1 Person ab 6,50 Euro, für 2 Personen ab 9,20 Euro, für 3 Personen ab 11,90 Euro, für 4 Personen ab 14,60 Euro und für 5 Personen ab 17,30 Euro. Sie gilt einen Kalendertag bis 3.00 Uhr des Folgetages (bis 6 Uhr in den Nächten Freitag/Samstag und Samstag/Sonntag sowie vor gesetzlichen Feiertagen) in allen Bussen, Straßenbahnen und freigegebenen Zügen (RE, RB) sowie auf den S-Bahn-Linien im VRN. Eigene Kinder oder Enkelkinder bis 14 Jahre fahren bei der Tages-Karte für eine oder zwei Personen kostenlos mit.

Alle Fahrplan- und Tarifangaben ohne Gewähr.

VRN-Service:

Tarifauskünfte an Werktagen montags bis freitags 8.00 – 17.00 Uhr, Fahrplanauskünfte rund um die Uhr unter 0621 1077077 oder www.vrn.de

Infos zum Pfingstmarkt stehen unter www.angelbachtal.de.