Einschränkungen im Zugverkehr zwischen Worms-Biblis und Worms-Bensheim

Züge von Worms nach Biblis fahren ab Freitag früher – Ersatzverkehr mit Bussen zwischen Worms und Bürstadt

Aufgrund der Entgleisung eines Güterwagens und der dadurch verursachten Schäden am Gleis zwischen Worms Hbf und dem Bahnhof Hofheim (Ried) kommt es derzeit zu erheblichen Einschränkungen im Zugverkehr auf den Linien RB 62 und RB 63. Es ist davon auszugehen, dass die Störungen im Betriebsablauf noch bis voraussichtlich 25. Mai andauert.

RB 62 Worms – Biblis

Ab kommenden Freitag, 12. Mai fahren alle Züge Richtung Biblis in Worms Hbf früher ab, um in Biblis die Anschlüsse an die Regionalexpresszüge Richtung Frankfurt/M. herzustellen. Alle Züge fahren ab Worms Hbf jeweils zur Minute 30 ab.

RB 63 Worms – Biblis – Bensheim

Auf der Linie RB 63 zwischen Worms Hbf und Bensheim verkehren zwei Busse gemäß Ersatzfahrplan im Pendelverkehr zwischen Worms Hbf und Bürstadt. Hier besteht Abschluss an den Zug nach Bensheim, der im Pendelverkehr zwischen Bürstadt und Bensheim fährt.

Zusätzlich verkehren Busse auf dem gesamten Streckenabschnitt zwischen Worms und Bensheim mit allen Unterwegshalten. Aufgrund der zurzeit erhöhten Verkehrsbelastung auf der Wormser Rheinbrücke (B47) kann es hier zu Verzögerungen kommen.

Es ist auf jeden Fall mit längeren Warte- und Reisezeiten zu rechnen.

Weitere Informationen unter www.bahn.de/ris, mit mobilen Endgeräten unter mobile.bahn.de, oder in der DB Navigator-App. Weitere Informationen auch unter www.vrn.de