Spar Dir Dein Auto

Klimaschutzagentur und VRN suchen Umsteiger für Mobilitätsprojekt

Am Samstag, 15. Oktober 2016, findet von 10 bis 16 Uhr die Auftaktveranstaltung zum Mobilitätsprojekt „Spar dir dein Auto – Umsteiger gesucht“ auf den Kapuzinerplanken in Mannheim statt. Gesucht werden Teilnehmer für ein Klimaschutzprojekt 2017 der Klimaschutzagentur Mannheim.

Gesucht werden zehn Haushalte, die für drei Monate auf ihr Auto verzichten und stattdessen alternative Verkehrsmittel benutzen möchten. Bewerben kann sich jeder – Singles, Familien, Rentner – bevorzugt aus dem Großraum Mannheim. Begleitet wird das Projekt von Presse, Funk und Fernsehen.

Der Verkehrsverbund Rhein-Neckar (VRN) ist Kooperationspartner des Umweltprojektes und stellt den Teilnehmern für die Dauer des Projektes kostenfreie Tickets zur Verfügung. Mit der Teilnahme an dem Mobilitätsprojekt möchte der VRN auf die Bedeutung öffentlicher Verkehrsmittel für den Klimaschutz aufmerksam machen.

Klimafreundliche Mobilität im Umweltverbund

Ein einfaches und attraktives Tarifsystem, abgestimmte Fahrpläne und eine einheitliche Kundenkommunikation sind die Grundlage dafür, dass neben Bussen, Bahnen und Ruftaxis auch Carsharing und Fahrradvermietsysteme unter dem Dach des Verkehrsverbundes Rhein-Neckar (VRN) im Mobilitätsverbund als umwelt- und klimaverträgliche Mobilität alternativ zum Auto angenommen werden.

Der VRN bietet Kunden ein umfangreiches, klimaschonendes Mobilitätsangebot. Neben öffentlichen Verkehrsmitteln wie Bus & Bahn haben Kunden die Möglichkeit VRNnextbike Leihfahrräder, ADFC-Falträder oder klimafreundliche E-Autos von stadtmobil zu nutzen. Kunden sind so nicht nur flexibel und preiswert, sondern auch umweltschonend unterwegs.