Neue Busverbindung im Krebsbachtal verbindet VRN und HNV

/ Rbs-palatina-bad Rappenau 08-2016-1

Im Krebsbachtal startet zum neuen Schuljahr ab 12. September 2016 eine neue Busverbindung. Durch die Verknüpfung der Buslinie 782, gefahren von der Palatina Bus GmbH im Verkehrsverbund Rhein-Neckar (VRN) und der Buslinie 681, gefahren von der Regional Bus Stuttgart GmbH (RBS) im Heilbronner Hohenloher Haller Nahverkehr (HNV) wird ein Lückenschluss zwischen Untergimpern im VRN und Obergimpern im HNV erreicht.

Die Busse der Linie 782 (Palatina Bus GmbH) fahren ab 12.09.2016 von Waibstadt kommend ab Untergimpern über Obergimpern – Siegelsbach weiter nach Bad Rappenau. Gleichzeitig verkehren die Busse der Linie 681 (Regionalbus Stuttgart GmbH) über Obergimpern hinaus via Untergimpern – Neckarbischofsheim nach Waibstadt.

In Waibstadt besteht Anschluss an die S51 der S-Bahn Rhein-Neckar. In Bad Rappenau kann auf die S42 der Stadtbahn Heilbronn umgestiegen werden.

Diese durchgehende kreisübergreifende Verbindung wird von Montag bis Freitag im Stundentakt bedient und bedeutet eine Verbesserung des ÖPNV für Berufspendler und Schüler.

Es handelt sich hierbei um ein Kreisgrenzen überschreitendes Projekt zwischen dem Rhein-Neckar-Kreis und dem Landkreis Heilbronn. Finanziert wird die neue Buslinie von den beiden Landkreisen und den Städten Waibstadt und Neckarbischofsheim.

Für den Fahrgast ergeben sich keine tariflichen Änderungen. Von Waibstadt bis Siegelsbach gilt der VRN-Tarif bzw. die Übergangsregelungen zum HNV weiter bis Bad Rappenau.

Ab Bad Rappenau aus dem Tarifgebiet des HNV gelten die Tickets bzw. Bestimmungen des HNV zum entsprechend tariflichen Übergangsgebiet bis Waibstadt.

Weitere Informationen zu Fahrplan und Tarif unter www.vrn.de oder www.h3nv.de.

Weitere Informationen und Download