18. Festival des deutschen Films, Ludwigshafen

Das Festival

Seit 2005 präsentiert das Festival des deutschen Films eine sorgfältige Auswahl der derzeit besten deutschen Filme, die in ihrer Art eigensinniges Autorenkino der Gegenwart sind - unabhängig davon, ob der Autor bekannt oder unbekannt, ein Newcomer, ein erfahrener Profi oder ein Star ist.

Rund 60 Geschichten zumeist aus Deutschland warten in den beiden großen Kinozelten und im Freiluftkino direkt am Rheinufer auf ihre Besucher*innen.

/ 01 Fddf Foto Sebastian Weindel

Foto: Sebastian Weindel

Das 18. Festival des deutschen Films findet von 24. August bis 11. September 2022 statt. Es eröffnet mit Wolfgang Murnbergers "Sayonara Loreley" am 24. August 2022.

Tickets

Tickets erhalten Sie online unter www.tickets.fflu.de oder in der Vorverkaufsstelle in der Rhein-Galerie Ludwigshafen.
Auch ein Festivalpass ist wieder erhältlich.

Kinderfilmfestival 2022

Auch in diesem Jahr ist wieder für unser jüngstes Publikum gesorgt - 7 Filme werden angeboten so dass für jeden Geschmack etwas dabei ist.

Der Eintrittspreis beträgt 5,- € pro Person.
Begleitende Lehrer*innen & Erzieher*innen zahlen keinen Eintritt.