RippRock-Festival am 25. Juni

Mit Musik Gesicht zeigen für eine bessere Welt, gegen Krieg, für den Frieden und die Demokratie - dafür steht das RippRock-Festival.

Finanzielle Überschüsse werden gemäß dem Motto des Festivals gemeinnützig
und nachhaltig für #freeUkraine investiert.

Musikalisch unterstützt wird das Festival mit Bands aus dem Rhein-Neckar-Delta, der Kurpfalz und darüber hinaus, wie Hardbone, Bölter, The Basterds und viele weitere.

Viele der Künstler*innen, die mit dem RippRock Festival ein Zeichen setzen, haben ihre Wurzeln in der Popakademie Baden-Württemberg in Mannheim.

/ Veranstaltungsplakat

Für das leibliche Wohl sorgen der SV Rippenweier und die Lobdengau-Brauerei mit einer speziellen RippRock-Kreation.

Weitere Informationen & Tickets: