Kostenloser ÖPNV für ukrainische Flüchtlinge endeet am 31. Mai 2022

Die über 600 im Branchenverband VDV organisierten Verkehrsunternehmen und Verbünde hatten im März 2022 beschlossen, dass bis Ende Mai 2022 Ukrainerinnen und Ukrainer, die aufgrund des Krieges aus ihrem Land flüchten und nach Deutschland einreisen, hier kostenlos alle Busse und Bahnen des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) nutzen können. Diese Regelung gilt auch im VRN und endet nun am 31. Mai 2022.

/pixabay ukrainische Flagge

Foto: pixabay

Auch die Regelung für ukrainischen Schülerinnen und Schülern, die nach Vorlage einer Schulbescheinigung unentgeltlich Bus und Bahn fahren konnten, endet am 31. Mai 2022.

Wir empfehlen daher für die Monate Juni, Juli und August den Kauf des deutschlandweit gültigen 9-Euro-Tickets.

Ab dem 1. September können Schülerinnen und Schüler dass MAXX-Ticket nutzen.