Winter in Schwetzingen - das Barock-Fest

Das Barock-Fest

Zu seinem 15-jährigen Jubiläum bietet das Barock-Fest Winter in Schwetzingen im Rokokotheater des Schlosses in der Spielzeit 2021|22 ein besonders umfangreiches Programm. Zum Vorverkaufsstart des Festivals am 15. September 2021 veröffentlichten Intendant Holger Schultze sowie die künstlerische Leitung des Festivals, Ulrike Schumann und Thomas Böckstiegel, das Programm des nächsten Barock-Fests, das vom 6. November 2021 bis zum 5. Februar 2022 stattfinden wird.

/ 3 Personen halten Werbeplakate zum Barock-Fest

Foto: Holger Schultze, Ulrike Schumann, Thomas Böckstiegel
© Susanne Reichardt

Beim Jubiläumskonzert am 5. Februar 2021 werden die drei programmatischen Schwerpunkte aus 15 Jahren Festivalprogramm musikalisch auf die Bühne kommen: Opernwerke Antonio Vivaldis standen ab 2006 im Fokus, gefolgt von Raritäten speziell der neapolitanischen Oper seit 2011 mit der Intendanz Holger Schultzes und der künstlerischen Leitung von Heribert Germeshausen. Mit der Operndirektion von Ulrike Schumann und Thomas Böckstiegel richtet sich die programmatische Linie seit 2019 auf das noch unbekannte deutsche Barock-Repertoire. Unter der musikalischen Leitung von Michael Form, Wolfgang Katschner und Clemens Flick wird am 5. Februar 2022 ein Querschnitt durch alle drei Perioden geboten.

Eröffnet wird das Festival am 6. November 2021 mit der szenischen Produktion »Was frag ich nach der Welt!«. In der Regie von Claudia Isabel Martin und dirigiert von Clemens Flick sind sakrale Kantaten und festliche Madrigale zu einem berührenden Barock-Musiktheater zusammengeführt.

Wie gewohnt stehen eine Reihe weiterer hochrangiger Konzerte im Programm, so kehrt der international gefeierte Countertenor Philipp Mathmann zurück nach Schwetzingen und ist zusammen mit dem Ensemble I Porporini am 11. Dezember 2021 zu hören. Unter dem Titel »Castrato Wars« wird die historische Konkurrenz unter Starkastraten auf musikalische Weise thematisiert.

Weitere Infos:

Vorverkauf

Der Vorverkauf für alle Veranstaltungen startet am 15. September 2021, bis zum 30. September 2021 wird ein Frühbucherrabatt von 10 % gewährt.

Informationen und Tickets in Heidelberg:
Theaterkasse, Theaterstraße 10; 06221-5820 000, per Mail: tickets@theater.heidelberg.de

Tickets in Schwetzingen:
Schwetzinger Zeitung, Carl-Theodor-Str. 1; 06202-205