Ausflugstipp Kaiserslautern - Stadt der kurzen Wege

Für Menschen, die am liebsten draußen und zu Fuß unterwegs sind, ist Lautern ideal. Alles liegt nah beisammen: schöne Parks, geschichtsträchtige Orte wie die Kaiserpfalz, Cafés und Restaurants, Kultur, Läden – und der Pfälzer Wald. Und bei allem Wandel bleibt eins immer gleich: die Begeisterung der Lautrer für Fußball. Der ist allgegenwärtig, dafür sorgen nicht zuletzt das über allem thronende Fritz-Walter-Stadion auf dem Betzenberg oder Kunstwerke wie der Elf-Freunde-Kreisel.

/ Huw72 Ausflugstipp Kl

Illustration: Josefine Weik

Doch auch Wander- und Radelfans kommen nicht zu kurz – dank der vielen schönen Rad- und Wanderwege in der Umgebung. Und fürs leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt, egal ob kulinarisch oder beim Sprung ins kühle Nass an heißen Sommertagen.

Das Fritz-Walter-Stadion

Es thront hoch über der Stadt auf dem Betzenberg, bietet 49.780 Fans Platz (das entspricht fast der Hälfte der Einwohner der Stadt!), ist Heimstätte des 1. FC Kaiserslautern und zählt zu Deutschlands schönsten und stimmungsvollsten Arenen.

Weitere Infos:

"twentyone" im Rathaus

Wer einen Blick von oben auf die Stadt werfen möchte, solle im "twentyone" einkehren, dem Restaurant mit Lounge im 21. Stock des 84 Meter hohen Rathauses - mit Panoramaterrasse, Fusion-Küche und atemberaubendem Blick.

Weitere Infos:

Der Japanische Garten

Ein Stück Fernost im Südwesten Deutschlands: Seit 2000 entfaltet der Japanische Garten mitten in Kaiserslautern Schönheit, Harmonie, Kraft und Ruhe - mithilfe der typischen Elemente wie Wasser, Steine und Pflanzen. Teeliebhaber kehren gerne im Teehaus ein und Ma- und Ikebanakurse, Ausstellungen und Veranstaltungen runden das Angebot ab.

Weitere Infos:

Das Gartenschaugelände

Im Jahr 200 entstand auf dem Geländer der ehemaligen Kammgarnspinnerei und des Schlachthofs die erste rheinland-pfälzische Landesgartenschau mit ihren "Gärten der Vielfalt". Geblieben ist ein Park, der Besucher bis heute mit seiner Blütenpracht, vielen Veranstaltungen und einem großen Freizeitangebot, einer der größten Dinosaurier-Ausstellungen Europas sowie einer LEGO-Ausstellung begeistert.

Weitere Infos:

Der Kaiserbrunnen

Ein dreidimensionales Geschichts- und Geschichtenbuch direkt am Mainzer Tor. Mit seinen verschiedenen Elementen ist er ein künstlerischer Streifzug durch Geschichte und Gegenwart der Stadt - mit Kaiser Friedrich Barbarossa und König Rudolf von Habsburg im Mittelpunkt.

Weitere Infos:

Das Café Susann

"Gastfreundschaft bedeutet für mich, einen Ort zu schaffen, an den die Menschen immer wieder gerne zurückkehren", sagt Inhaberin Susann Gemba. Und so bringt die gebürtige Lauterin seit 2016 in ihrem Café die unterschiedlichsten Menschen an einen Tisch. Ob groß oder klein, jung oder alt. Hier sind alle herzlich willkommen.

Weitere Infos:

Das Spinnrädl

Mitten in der Altstadt liegt das Spinnrädl im ältesten Fachwerkhaus der Stadt, eine traditionell pfälzische Gaststätte - ein Wohlfühlort und Treffpunkt für Einheimische als auch Besucher. Mittwochs gibt's übrigens hausgemachte Dampfnudeln mit Kartoffelsuppe.

Weitere Infos:

Der Humbergturm

Mit seinen 36 Metern Höhe, 163 Stufen und der großartigen Aussicht auf den Pfälzerwald, das Nordpfälzer Bergland mit dem Donnersberg und dem Potzberg ist der 1900 fertiggestellte Humbergturm das stille Wahrzeichen Kaiserslauterns.

Weitere Infos:

Der Bremer Hof

Ganz in der Nähe des Humbergturms liegt mitten im Wald der Bremerhof, ein alter Gutshof, in dem sich heute ein Hotel mit Restaurant und Biergarten befindet. Mehr als 200 Jahre hat er schon auf dem "Buckel" und gilt heute als einer der schönsten Plätze im Pfälzer Wald.

Weitere Infos:

Freibad Waschmühle

Das Freibad, liebevoll "Wesch" genannt, genießt echten Kultstatus. Das um 1900 herum erbaute, aufwendig renovierte Bad besitzt dank seiner Größe - die Wasserfläche umfasst 7.200, die Liegefläche 25.000 Quadratmeter - und den Umkleiden aus Holz ein besonderes Flair. Doch Vorsicht, das Becken ist unbeheizt und das Wasser richtig kalt! Also genau das Richtige für heiße Sommertag!.

Weitere Infos: