Erste VRNradbox in Hockenheim

Am Hockenheimer Bahnhof wurden die ersten VRNradboxen aufgestellt. Sie sind ab sofort digital buchbar.

Am 7. Juli stellten Oberbürgermeister Marcus Zeitler von der Stadt Hockenheim zusammen mit Christian Wühl, Abteilungsleiter Planung und Angebot, Verkehrsverbund Rhein-Neckar (VRN) die neuen Fahrradabstellanlagen der Öffentlichkeit vor.

Insgesamt stehen in der doppelstöckigen Anlage 12 Radboxen zur Verfügung, jeweils sechs oben und sechs unten. Die Anlage wird mit Solar betrieben. Einfach den Standort, die Box und die Mietdauer online unter www.vrnradbox.de auswählen, buchen und das Rad kann eingestellt werden. Die Kosten variieren je nach Box und Mietdauer zwischen 1,50 Euro pro Tag und 100 Euro für sechs Monate.

/VRN Eine neue Radbox am Bahnhof Hockenheim

Fotos VRN
V.l.n.r. Janina Dörflinger, Kienzler Stadtmobiliar GmbH, Anna Hinrichs, VRN, Stefanie Simonis, Stadtverwaltung Hockenheim, Oberbürgermeister Marcus Zeitler, Stadt Hockenheim, Christian Wühl, Leiter Planung & Angebot VRN

Nähere Infos zu den Preisen und einen kurzen Erklärfilm zu den VRNradboxen finden Sie hier.