NCT-LAUFend gegen Krebs 02.- 04. Juli 2021

Normalerweise machen sich einmal im Jahr Tausende Menschen auf den Weg, um beim NCT-Lauf dabei zu sein und ihr Zeichen gegen Krebs zu setzen. Unter dem Motto NCT-LAUFend gegen Krebs: Alleine. Zusammen! startete das NCT im letzten Jahr eine kollektive Aktion, um ihren Spendenlauf trotz der aktuellen Umstände stattfinden zu lassen. Für den ersten virtuellen NCT-Lauf bewegte sich fast die ganze Welt. Von Island bis in die Antarktis, von Honolulu bis Japan waren 9.000 Menschen unterwegs, um ein Zeichen gegen Krebs zu setzen.

/ Plakat für den nct-Lauf

Auf 7 Kontinenten starteten sie an über 1.000 verschiedenen Orten. Gemeinsam liefen sie 120.000 Kilometer für den guten Zweck und umrundeten die Welt damit gleich 3 Mal.

Auch in diesem Jahr soll die Erfolgsgeschichte als virtueller Lauf weitergehen.

Beim NCT-Lauf geht es nicht um sportliche Höchstleistungen. Jeder kann mitmachen, jeder kann helfen. Der virtuelle NCT-Lauf kann überall gelaufen werden: Im Park oder Wald, auf dem Laufband oder der Tartanbahn. Die Strecke legt jeder selbst fest. Den virtuellen NCT-Lauf bestreitet man alleine oder in einer kleinen Gruppe mit der zulässigen Personenzahl gemäß der geltenden Kontaktbeschränkungen.

Startschuss am 2. Juli

Auf den Social-Media-Kanälen des Nationalen Centrums für Tumorerkrankungen (NCT) Heidelberg wird es am 02. Juli 2021 um 18 Uhr den Startschuss für den virtuellen NCT-Lauf geben. Gelaufen werden kann bis einschließlich Sonntag, 04. Juli. Gemeinsam soll das Ziel von 80.000 Kilometern erreicht werden. Der Erlös kommt innovativen Krebsforschungsprojekten am NCT Heidelberg zugute. Merken Sie sich schon heute den Termin und machen Sie mit! Nur mit Ihrer Unterstützung wird der virtuelle NCT-Lauf 2021 ein Erfolg.

Um den gemeinsamen Erfolg messen zu können, ist eine kostenfreie Online-Anmeldung verpflichtend. Teilen Sie Ihren persönlichen virtuellen NCT-Lauf auf den Sozialen Medien und markieren Sie das NCT Heidelberg oder nutzen Sie #nctlauf.