WO SONST - das Reise- und Heimatmagazin mit neuem Webauftritt

Geschichten von besonderen Orten und Menschen aus der Metropolregion Rhein-Neckar – das Reise- und Heimatmagazin WO SONST hat seine Webseite schneller, umfangreicher und hintergründiger gemacht. Mit wenigen Klicks zeigt sie nun nicht nur Porträts von der Südpfalz über die Bergstraße bis in den Odenwald, sondern auch Schwerpunktthemen und Ausflugstipps.

Sieben Landkreise, acht kreisfreie Städte und 290 Kommunen – sie stecken hinter der Metropolregion. Aber was macht die Landstriche an Rhein und Neckar aus? Was beschäftigt die Menschen im Odenwald und auf dem Land, in Mannheim, Ludwigshafen und Heidelberg, in der Pfalz oder an der Bergstraße?

/ Startseite Wo-sonst Copyright-vrrn

Bild: © VRRN

Auf www.wosonst.eu werden im Auftrag des Verbands Region Rhein-Neckar ihre Geschichten erzählt. Für Einheimische genauso wie für Touristen – mit multimedialen Porträts, Filmen und Bildreportagen über Menschen, die diese Region so lebenswert und einzigartig machen. Und über Orte, die selbst mancher Einheimische nicht kennt.

Was ist neu?

In Themensammlungen ist künftig auf der Webseite – am PC und insbesondere auch mobil – noch schneller zu finden, wohin ein Ausflug lohnt, was Kinder lieben oder wo es am leckersten ist. „Wir reisen ans Wasser, besuchen Blütenmeere und haben tierische Anekdoten im Programm. Wir zeigen ungewöhnliche, mutige, interessante Persönlichkeiten – immer auch mit aktuellem Fokus. Und wir erzählen von Spitzenweinen und Spitzenvereinen, von Welterbestätten und Weltmarktführern, von Naturparks und Theatern, einzigartigen Sammlungen und Museen“, erzählt die Projektleiterin des Verbands Region Rhein-Neckar, Daniela Hirsch.