Treueaktion für Stammkunden in Baden-Württemberg

Stammkunde sein lohnt sich! Die Treue der Jahreskartenkunden in Baden-Württemberg wird belohnt. Abonnenten erhalten einen Treuebonus, der vom Land Baden-Württemberg finanziert wird. Das ist ein Dankeschön an die Kunden, die mit ihrer Treue einen wichtigen Teil zur Aufrechterhaltung des öffentlichen Nahverkehrs leisten.

/ Teaser210215 Bwegt-kampagne

Bild: Gettyimages

Erstattung für Jahreskarten-Kunden

Im Dezember 2020 hat das Verkehrsministerium Baden-Württemberg initiert, dass alle Nahverkehrs-Kunden, die in Baden-Württemberg wohnen und eine Jahreskarte beziehen, den bwTreuebonus erhalten.

Der bwTreuebonus besteht aus einem halben Monatsbeitrag des Abonnementpreises der VRN-Jahreskarte. Er wird vom jeweiligen Abocenter im April/Mai 2021 ausbezahlt bzw. mit dem Abonnementpreis verrechnet.

Voraussetzung für den bwTreuebonus im VRN

Den bwTreuebonus erhalten die Inhaber einer VRN-Jahreskarte, die in Baden-Württemberg wohnen und deren Jahreskarte zu Fahrten im baden-württembergischen Teil des VRN berechtigt. Außerdem muss die Jahreskarte mindestens bis März 2021 gültig sein.

Zu den zugelassenen Jahreskarten gehören im VRN die Jahreskarten Jedermann, das Rhein-Neckar-Ticket, das Job-Ticket, die Karte ab 60 sowie Jahreskarten für Auszubildende. Das heißt Auszubildende, die ein MAXX-Ticket, ein SuperMAXX-Ticket oder eine Jahreskarte 12 für 10 besitzen, profitieren ebenfalls vom bwTreuebonus.

Neu: Die Landesregierungen Baden-Württemberg hat beschlossen, dass auch Familien entlastet werden, indem Schülerinnen und Schüler in Baden-Württemberg eine Erstattung erhalten.

bwTreuebonus: Treue zum umweltfreundlichen Nahverkehr wird belohnt!

Diese Aktion ist möglich durch die Finanzierungszusage der Landesregierung Baden-Württemberg und ist ein herzliches Dankeschön an alle Kunden, die dem Nahverkehr in dieser schwierigen Pandemiezeit die Treue gehalten haben und hoffentlich auch weiter halten.