Die VRN-Busschule

Für viele Erst- und Fünftklässler wird auch mit Beginn dieses Schuljahres der Bus das Hauptverkehrsmittel auf dem Schulweg. Gleichzeitig gibt es aufgrund der Corona-Infektionsgefahr viele Vorbehalte öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen.

/ Teaser-busschule-2020

Daher ist die BusSchule in diesem Jahr ganz besonders wichtig, denn hier lernen Erst- und Fünftklässler nicht nur, wie sie öffentliche Verkehrsmittel sicher und selbstständig nutzen, sondern auch, wie sie sich in öffentlichen Verkehrsmitteln vor einer Ansteckung mit Covid-19 schützen können.

So bieten viele Verkehrsunternehmen im VRN wieder ihre BusSchule an, die in diesem Jahr unter besonderenn Bedingungen durchgeführt werden: So müssen Lehrerinnen und Lehreer als auch Schülerinnen und Schüler während der BusSchule einen Mund- und Nasenschutz tragen und die allgemein geltenden Abstands- und Hygieneregeln befolgen. Pro Vormittag werden maximal 3 Klassen geschult und vor jedem Klassenwechsel erfolgt eine Desinfektion des Busses.

Weitere Einzelheiten zur BusSchule im Schuljahr 2020/2021 und die Vorlage zur Anmeldung finden Sie im Flyer BusSchule 2020.