Neues Busnetz Alzey-Worms ab 1. August

Neues Busnetz Alzey-Worms bietet mehr Mobilität

Unter dem Motto „Kommt gut an“ profitiert ab Sommer 2019 der gesamte Landkreis Alzey-Worms von einem neuen Busnetz mit neuen Linien und neuen Fahrplänen. Ab 1. August 2019 starten im Norden des Landkreises die ersten Verbesserungen für die Fahrgäste, zum 14. Oktober 2019 folgen Anpassungen im südlichen Bereich. Das Fahrplankonzept des neuen Busnetzes sorgt dafür, dass zukünftig alle Orte im Landkreis Alzey-Worms wesentlich besser mit dem Bus erreichbar sind – und das an jedem Tag, also auch am Wochenende.

/ Teaser Busnetz-azwo

Quelle: RNN/Ritzinger

Das neue Busnetz ermöglicht mehr Mobilität, da in den meisten Orten jede halbe Stunde und jede Stunde sowie in jeden Ort mindestens alle 2 Stunden ein Bus kommt – und das jeden Tag. Alzey, Wöllstein, Wörrstadt, Saulheim, Gau-Odernheim, West- und Osthofen und Worms sind regelmäßig– und oft auch schneller als bisher zu erreichen. Direkte Anschlüsse zu den Zügen und der Busse untereinander schaffen zusätzlich viele neue Quer-Verbindungen. Immer zu den gleichen Zeiten treffen sich - aufeinander abgestimmt - mehrere Bus- und / oder Bahnlinien an den Anschluss-Haltestellen, so dass Umsteigen kein Problem mehr ist. Die neuen Fahrpläne lassen sich durch gleiche Abfahrtszeiten während des ganzen Tages gut merken. Nicht nur zur Arbeit und zur Schule, sondern gerade auch für Unternehmungen in der Freizeit, für Besorgungen oder für Termine bei Ärzten oder Behörden bietet der Taktfahrplan regelmäßige Verbindungen mit guten Anschlüssen.

Wichtig zu wissen: die meisten für Schülerinnen und Schüler wichtigen Fahrten sind in die Takt-Buslinien integriert. Darüber hinaus werden noch Einzelfahrten auf weiteren Schullinien zu bestimmten Schulstandorten angeboten. Im Fahrplanteil der ab 1. August startenden Linien sind Stadtverkehre, Takt-Buslinien und Schullinien nacheinander zu finden.

Gemeinsames Buskonzept aller Akteure als Basis

Der Landkreis Alzey-Worms ist damit im Rhein-Nahe Nahverkehrsverbund der erste Landkreis, der das neue Buskonzept im RNN umsetzt. Dieses Konzept wurde für den gesamten Landkreis gemeinsam entwickelt vom Zweckverband Rhein-Nahe Nahverkehrsverbund, vom Verkehrsverbund Rhein-Neckar, vom Zweckverband Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Süd, vom rheinland-pfälzischen Verkehrsministerium und vom Landkreis Alzey-Worms, um den Bürgerinnen und Bürgern mehr Mobilität auch abseits der Schiene zu bieten. Die Busleistungen im neuen Busnetz Alzey-Worms werden vom Busunternehmen ORN Omnibusverkehr Rhein-Nahe GmbH erbracht.

Nähere Informationen: