Wormser Backfischfest, 24.08. - 1.09.2019

Das Fest

Die Nibelungenstadt Worms lädt jährlich Ende August zum großen Fest am Rhein ein. Jung und Alt treffen sich auf der »Kisselswiese«, um gemeinsam zu feiern und die besondere Atmosphäre auf dem Festplatz, im Wonnegauer Weinkeller, dem Stiftskeller und in der »Gaadewirtschaft« zu genießen.

Es ist die Mischung aus Wein- und Volksfest, die das Backfischfest so unverwechselbar macht. Moderne und traditionelle Fahrgeschäfte, der Duft der Süßwaren und deftiger Mahlzeiten sowie die guten Tropfen der heimischen Winzer schaffen eine einmalige Atmosphäre, die neben den Wormsern viele Gäste von außerhalb anzieht.

Der Festplatz - Herz des Backfischfestes

Während der gesamten Backfischfestwoche lädt täglich von 14 bis 2 Uhr ein attraktiver Rummelplatz Gäste aus nah und fern ein.
Der Festplatz am Rhein gehört zu den größten in Rheinhessen und der Großregion Worms.

/Bernward Bertram Backfischfest-worms

Bildquelle: Bernward Bertram

Vorbei an diversen Naschbuden und Spezialitätengeschäften, genießen jährlich Zehntausende Besucher ihre Freizeit in modernen internationalen Fahrgeschäften, gemütlichen Gartenwirtschaften oder dem Wormser Stiftskeller mit ausgewählten Wormser Qualitätsweinen und Winzersekten. Außerdem erwarten Sie das Wormser Festzelt und der beliebte Wonnegauer Weinkeller mit über 400 Rot- und Weißweinen der Region und allabendlicher Live-Musik. Der Eintritt zum Festplatz ist selbstverständlich frei.

Infos zum Programm:

Anreise

Mit dem Bus

Der Festplatz, die »Kisselswiese«, kann bequem mit dem Bus erreicht werden. Busse fahren täglich zum Festplatz (Haltestelle: Rheinpromenade), der Ein- und Ausstieg erfolgt in der Floßhafenstraße.
Während des Backfischfestes gelten Sonderfahrpläne der DB Regio Bus Südwest GmbH (ehemals Rheinpfalzbus GmbH).

Tageslinien
Busse fahren täglich zum Festplatz (Haltestelle: Rheinpromenade), der Ein- und Ausstieg erfolgt in der Floßhafenstraße.
Auch in diesem Jahr gibt es während des Backfischfestes zwischen 14:00 Uhr und 20:10 Uhr (alle 15 Minuten) einen zusätzlichen Pendelverkehr als Direktverbindung zwischen dem Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB) Worms und dem Festplatz.
Zum Seniorennachmittag am Donnerstag, 31. August, fahren die Pendelbusse bereits ab 13:15 Uhr vom ZOB am Hauptbahnhof zum Festplatz.

Nachtlinien
Neben den eingerichteten Tageslinien bietet DB Regio Bus Mitte GmbH auch wieder Nachtbusse zum Festplatz oder zur Rheinpromenade bis 0:30 Uhr an, damit die Besucher das Stadtfest auch ohne Auto genießen können.
Die Nachtlinien verkehren ab der Rheinpromenade am ersten Festwochenende von Samstag auf Sonntag (25./26.08.) und am zweiten Festwochenende von Freitag auf Samstag (31./01.09.) sowie von Samstag auf Sonntag (01./02.09.) jeweils um 0:30 Uhr, 1:30 Uhr und 2:30 Uhr.
Während des Backfischfestes liegen die Fahrpläne im Backfischfest-Infoshop für Sie bereit.

Die Sonderfahrpläne finden Sie hier zum Download:

Mit der Bahn

An Freitagen, Samstagen und Sonntagen verkehren Sonderzüge der DB in die Richtungen Mainz, Mannheim und Alzey. Damit diese Züge vom Festplatz aus erreicht werden können, wurde das Angebot der Pendelbusse angepasst, bzw. verlängert.
Die Pendelbusse fahren freitags und samstags bis 1.45 Uhr und sonntags bis 23.45 Uhr.

Die Abfahrtszeiten der Spätzüge finden Sie hier.

Mit dem Auto

Bitte benutzen Sie den direkt an der Bundesstraße 9 gelegenen Parkplatz »Am Festplatz«, von dem aus Sie in wenigen Minuten zu Fuß den Festplatz erreichen.

Am Sonntag, 2. September muss wegen Fischerstechen und Feuerwerk ab circa 15 Uhr rund um den Festplatz erfahrungsgemäß mit erheblichen Verkehrsbehinderungen gerechnet werden. Es wird empfohlen, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen.