Neu zum 1.08.2019: Das Saar-Westpfalz-Ticket

Zum Schuljahresbeginn 01.08.2019 wird für den kompletten Geltungsbereich Übergangstarif Westpfalz/östliches Saarland ein Pauschalpreisticket Jahreskarte Ausbildung Abo für Schüler bzw. Auszubildende – das „Saar-Westpfalz-Ticket Ausbildung“- sowie gleichzeitig ein Pauschalpreisticket Jahreskarte Abo für Jedermann – das „Saar-Westpfalz-Ticket“ eingeführt.

Diese neuen Tickets bieten aufgrund der einheitlichen Preiskonditionen eine maximale Nutzungsmöglichkeit der öffentlichen Verkehrsmittel (alle Regional- und Stadtbusse sowie alle zuschlagsfreien Züge des Nahverkehrs) im gesamten Geltungsbereich Übergangstarif Westpfalz/östliches Saarland (siehe Karte).

/ Saarwestpfalzticket-gebiet

Saar-Westpfalz-Ticket Ausbildung

Berechtigte Personen:
DIe Jahreskarte Ausbildung erhalten Schüler/Azubis/Studierende mit Wohnort im östlichen Saarland und Schulort bzw. Ausbildungsort im Teilgebiet der Westpfalz oder umgekehrt. Wohnort und Schul- bzw. Ausbildungsort dürfen nicht beide innerhalb eines der beiden Übergangstarif-Teilgebiete oder der Westpfalz liegen.
Als Nachweis dient die Vorlage einer Bescheinigung der Schule bzw. Ausbildungsstätte.
Eine Bescheinigung ist für alle Schüler, Azubis und Studierende erforderlich.

Geltungsbereich (siehe Karte):
Das Übergangsgebiet umfasst folgende Tarifgebiete:
1. gesamtes Gebiet der Westpfalz (mit den Landkreisen Donnersbergkreis, Kaiserslautern, Kusel und Südwestpfalz sowie den Städten Kaiserslautern, Pirmasens und Zweibrücken) mit allen Waben sowie
2. im Saarland der Saarpfalzkreis und Teile der Landkreise St. Wendel und Neunkirchen

Vorteile:
Schüler bzw. Azubi profitieren von flexibleren Nutzungsmöglichkeiten für Fahrten zu den Ausbildungsstätten als auch für Fahrten in der Freizeit. Bus- und Bahnfahren wird so auch in einem Übergangstarifgebiet hier mit dem Saar-Westpfalz-Ticket wesentlich unkomplizierter bei einem günstigeren Preisleistungsverhältnis, insbesondere für Nutzer über längere Relationen.

Preis:
Das Ticket kostet 70,- Euro monatlich für den gesamten o.g. Geltungsbereich.

Saar-Westpfalz-Ticket

Berechtigte Personen:
Alle Personen, die nicht Schüler/Azubis/Studierende sind.

Geltungsbereich (siehe Karte):
Das Übergangsgebiet umfasst folgende Tarifgebiete:
1. gesamtes Gebiet der Westpfalz (mit den Landkreisen Donnersbergkreis, Kaiserslautern, Kusel und Südwestpfalz sowie den Städten Kaiserslautern, Pirmasens und Zweibrücken) mit allen Waben sowie
2. im Saarland der Saarpfalzkreis und Teile der Landkreise St. Wendel und Neunkirchen

Preis:
Das Ticket kostet 95,- Euro monatlich für den gesamten o.g. Geltungsbereich.