Jazz & Joy in Worms vom 9. - 11. August

Das Festival

„Jazz & Joy“ findet vom 9. bis 11. August statt. Auf fünf Open-Air-Bühnen rund um den historischen Wormser Kaiserdom können die Besucher zahlreiche Konzerte von nationalen und internationalen Stars verschiedener Genres erleben. Neben Rock, Pop, Soul und Swing steht auch hochkarätiger Jazz auf dem Programm.

Mit einem umfangreichen kulinarischen Angebot sorgen Gastronomen und Winzer aus der Region für das leibliche Wohl. Die kleinen Besucher erwartet ein abwechslungsreiches Programm beim Kinderfest. In den Wormser Kirchen laden Jazzgottesdienste zum Mitsingen und Mitswingen ein!

Das Programm

Am Festivalfreitag, den 9.08.2019, ab 21 Uhr eröffnet „SWR1 Hits und Storys – Die Show“ das Festival.
Auch das weitere Festivalwochenende ist voller Highlights: Bukahara, The Turbans, Yossi Fine & Ben Aylon, Afrodisia sowie die Blues Company erweitern unter anderem das hochkarätige Joy-Programm.

/ Jazz Joy Hits-storys 5530 Foto-swr1

Bild: SWR1

Was steht hinter der Musik, die uns fröhlich oder traurig macht? Dieser und noch vielen weiteren Fragen geht SWR1-Musikexperte Werner Köhler in der beliebten Reihe “ „SWR1 Hits und Storys – Die Show“ nach. Er berichtet von den Geschichten hinter berühmten Popsongs, die er in zahlreichen Interviews erfahren hat. Die Show umspannt einen Zeitraum von 50 Jahren Pop- und Rockmusik.



Niedeckens BAP spielen in diesem Jahr das Sonderkonzert. Tickets sind bereits jetzt erhältlich. Der Vorverkauf für das Sonderkonzert von BAP endet am 10. August.

/Simon Engelbert Jazz Joy Bap Foto Simon-engelbert

Bild: Simon Engelberg

/Manfred Pollert Jazz Joy-blues-company-manfred-pollert

Bild: Manfred Pollert



„Blues at its best“ heißt es, wenn die Blues Company am Sonntag, 11. August, um 19.30 Uhr die EWR-Bühne auf dem Schlossplatz betritt.

Unterhaltung versprechen auch die weiteren Bands: So kommt am Samstag, 10. August, auf der Sparkassen-Bühne am Marktplatz um 19 Uhr mit Bukahara eine der gefragtesten Bands im Bereich Neofolk und Weltmusik nach Worms.
The Turbans präsentieren ihre hochenergetischen Mischung aus Balkan, Klezmer, Gypsy und weiteren Stilen.
Afrobeat und Afrofunk gibt es um 19.30 Uhr mit Afrodisia auf der Volksbank-Bühne auf dem Weckerlingplatz.
Mit Yossi Fine & Ben Aylon haben sich einer der weltweit bekanntesten Musiker und Produzenten und einer der begnadetsten Schlagzeuger zusammengetan. Am Festivalsamstag um 20.30 Uhr begeistern sie das Publikum an der Renolit-Bühne.

Weitere Infos

Konzert-Tickets & Preise

Sonderkonzert mit BAP: VVK 49,90 Euro, an der Abendkasse 55 Euro.
Kombiticket (Mehrtageskarte + Sonderkonzert): 84,90 Euro (nur VVK).
Mehrtageskarten (Freitag bis Sonntag, außer Sonderkonzert): VVK 40 Euro, an der Abendkasse 50 Euro.
Tageskarten: VVK 25 Euro, an der Abendkasse 30 Euro.
TST-Lounge am Marktplatz: 59 Euro/Tag (Erwachsene) bzw. 29 Euro/Tag (Kinder bis zwölf Jahre).
Sie gelten nur in Kombination mit einer Tages- oder Mehrtageskarte oder einer Karte für das Sonderkonzert. Alle Preise inklusive aller Gebühren.

Über Rabatte und Ermäßigungen kann man sich auf www.jazzandjoy.de informieren.