16. Hessisches Landesturnfest, 19.06 - 23.06.2019

Das Turnfest

BE HP PY - Das Motto des 16. HTV

Diese sechs Buchstaben werden den hessischen Turnerinnen und Turnern in den nächsten Wochen sicher öfter begegnen: BE HP PY. Das 16. Hessische Landesturnfest vom Mittwoch, 19. Juni, bis Sonntag, 23. Juni 2019, soll widerspiegeln, was auf die Hessenturner und die Bevölkerung der Ausrichterstädter Bensheim und Heppenheim im Frühsommer zurollen wird – fünf Tage, die alle glücklich machen werden.

/ Hesslandesturnfest 2019

In Bensheim wird der Schwerpunkt der Feierlichkeiten liegen. Gegenüber der Weststadthalle entsteht der Turnfestplatz. Dort werden sich die Bürger und Turner vermischen und gemeinsam feiern.

In Heppenheim steht das Sporttreiben im Fokus. Wettkampforte sind Starkenburg-Stadion und –schule, das Schwimmbad und weitere Hallen. Außer den olympischen Turnsportarten (Gerätturnen, Trampolin und Rhythmische Sportgymnastik) gibt es Wettkämpfe im Rhönradturnen, Orientierungslauf, Rope Skipping und vieles mehr. Darüber hinaus bietet das Turnfest zahlreiche Mitmach-Aktionen und Veranstaltungen für Jedermann.

Weitere Informationen:

Das Rahmenprogramm

Auf dem Turnfestplatz wird es ein abwechslungsreiches Programm aus Mitmach-Angeboten und Bühnenvorführungen geben, in den Weinbergen und Städten werden Führungen, Weinproben und andere kulturelle Highlights angeboten und auch aus sportlicher Sicht warten einige Höhepunkte. In 15 Sportarten finden von Spaßturnieren bis hin zu Hessischen Meisterschaften verschiedenste Wettkämpfe statt, die für die Zuschauer kostenfrei zu sehen sind.

Das Showprogramm

Star-DJ Felix Jaehn wird mit einer spektakulären Bühnenshow der Hauptakt der Eröffnungsfeier zum 16. Hessischen Landesturnfest sein.
Weitere Höhepunkte sind die Lochis, Christina Stürmer und Culcha Candela, die auf der Hauptbühne auf dem Turnfestplatz in Bensheim zu sehen sein werden.

Gleichzeitig gibt es auf der Freilichtbühne in Heppenheim beste Unterhaltung mit der Neuen Philharmonie Frankfurt, Comedian Bülent Ceylan und Wissenschaftskabarettist Vince Ebert. Vervollständigt wird das Showprogramm während des Turnfests von zwei Gala-Abenden in der Weststadthalle.

Kombi-Ticket - Einfach ankommen

Die Eintrittskarten zu den Konzerten sind zugleich auch VRN-Fahrschein. Das Kombi-Ticket berechtigt am Veranstaltungstag bis um 3.00 Uhr des Folgetages zur freien Fahrt mit allen Bussen, Straßenbahnen und freigegebenen Zügen (bei der DB: RE, RB und S-Bahn) jeweils in der 2. Klasse im gesamten Gebiet des VRN.