Änderung zum Fahrplanwechsel bei der Anerkennung von DB-Tickets im VRN

/ Teaser Vertragskündigung Db


Die Tickets Baden-Württemberg-Ticket / Baden-Württemberg-Ticket Nacht / Baden-Württemberg-Ticket Young werden ab dem Fahrplanwechsel zum 09.12.2018 als Sonderangebot in den neuen ''Baden-Württemberg-Tarif“ (bwtarif) unter Beibehaltung der bisherigen Konditionen integriert und gelten damit auch weiterhin zur Fahrt in den Verbundverkehrsmitteln des VRN.

Die DB-Tickets Rheinland-Pfalz/Saarland-Ticket bzw. Rheinland-Pfalz-Ticket + Lux sowie Schönes-Wochenende-Ticket gelten ab dem Fahrplanwechsel zum 09.12.2018 innerhalb des VRN-Verbundgebietes nur noch für ein- bzw. ausbrechende Fahrten auf der Schiene in den Nahverkehrszügen, jedoch nicht mehr in Bussen und Straßenbahnen im VRN.

Eine Anerkennung der Tickets zur Weiterfahrt und Fahrten innerhalb des Verbundgebietes mit anderen Verbundverkehrsmitteln des VRN sind damit nicht mehr möglich. Somit entfällt auch der Verkauf in den Bussen und Bahnen im VRN.