Zwei neue VRN-Mobilitätszentralen in Heidelberg und Ludwigshafen

/ Vrn-mobilitaetszentrale-mannheim-21-12-2016-i

Auf dem Bild: VRN-Mobilitätszentrale der rnv in Mannheim

In einer Zeit, in der die Wege vermehrt „verkehrsmittelübergreifend“ zurückgelegt werden, möchten der VRN und die rnv den Bürgern als umfassende Mobilitätsdienstleister zur Verfügung stehen. „Ganz egal, ob es um klassischen ÖPNV mit Bus und Bahn, Ruftaxi, CarSharing- oder Fahrradvermietsysteme geht – die Mobilitätszentrale soll den Kunden als zentrale Anlaufstelle für alle Fragen zur individuellen Mobilität dienen“, erläuterte der Vorsitzende des Zweckverbandes Verkehrsverbund Rhein-Neckar, Mannheims Erster Bürgermeister Christian Specht, bei der Eröffnung der VRN-Mobilitätszentrale in Mannheim am 20.12.2016.

Nun sollen voraussichtlich am 20.11.2017 und 30.11.2017 zwei weitere Mobilitätszentralen in Heidelberg bzw. Ludwigshafen eröffnet werden. Die Umbauarbeiten sind im vollen Gange. Die neuen Mobilitätszentralen in den bisherigen rnv-Kundenzentren präsentieren sich dann modern, informativ und einladend. Die Kunden können weiterhin Fahrscheine kaufen, sich aber auch über vielfältige Mobilitäts- und touristische Angebote beraten lassen. Die Informationsmaterialien werden übersichtlich angeordnet bereitliegen; außerdem wird ein Monitor über die Abfahrtszeiten an den Haltestellen informieren.

Alle Dienstleistungen zum Thema Mobilität unter einem Dach, sprich in einer Mobilitätszentrale anzubieten, basiert auf der weitergehenden Strategie des VRN, sich zum Mobilitätsverbund zu entwickeln. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!