Autoschau Heppenheim - Kostenlose Fahrten auf der Linie 679

/ Autoschau Logo

Am 25. und 26. März (jeweils 9-18 Uhr) findet in Heppenheim die 42. Ausgabe der Autoschau statt. Zahlreiche Autohäuser aus dem Kreis Bergstraße und darüber hinaus werden in der Bachgasse, in der Wilhelmstraße sowie auf dem Graben über 250 Modelle von mehr als 30 verschiedenen Herstellern ausstellen.

Präsentiert werden dabei Kraftfahrzeuge für jeden Geschmack und Geldbeutel: Klein- und Mittelklassewagen, "Familienkutschen", schwere Limousinen, Vans, geländegängige Kraftpakete mit Allradantrieb sowie sportliche Flitzer. Interesse hervorrufen dürfte auch eine Reihe von Motorrädern, Solar- und E-Mobiles sowie die immer wieder bewunderte Oldtimer-Schau. Verbunden mit der Modellparade ist wieder ein verkaufsoffener Sonntag, an dem sich fast alle in der Innenstadt ansässigen Einzelhandelsgeschäfte beteiligen.

Weil Autoschautage schon immer auch Familientage sind, wird auch dieses Jahr den Wünschen aller Generationen entsprochen. Für die kleinsten Besucher organisiert die Heppenheimer Wirtschaftsvereinigung Kinderbelustigungen. Mehrere Imbissbuden und Getränkestände bieten eine Großauswahl an Köstlichkeiten.

Kostenlose Fahrten auf der Linie 679

Gutes Wetter vorausgesetzt, werden an die 40 000 Besucher erwartet. Die Fahrten der Stadtbuslinie 679 werden am Samstag, 25. März und Sonntag 26. März für alle Fahrgäste kostenlos angeboten. Das Parken ist an diesen zwei Tagen ebenfalls kostenfrei.

Weitere Informationen